Auslandsjahr nach Abitur (Arbeitsamt)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es interessiert weder das AA oder das FA ob Du nun vor Deinem geplanten Auslandsaufenthalt arbeitest oder nicht - solange Du keine Transferleistungen beziehst. Und unter diesen Voraussetzungen entfällt auch der Anspruch auf das Kindergeld spätestens mit dem Beginn des Wintersemesters.

Wenn du keine Leistungen beanspruchst, musst du dich auch nicht melden.

Du musst nur für ausreichenden Versicherungsschutz im Ausland sorgen, und diesen natürlich auch selbst bezahlen.

Das Kindergeld wird soweit ich weiß nach 4 Monaten eingestellt, wenn du kein Studium/Ausbildung beginnst und dich nicht darum bemühst. Bei uns haben sich die Neuseelandfahrer daher für ein Studium beworben, in das sie notentechnisch eh nicht gekommen wären.
Ob das immer noch geht und inwiefern das "gewollt" ist, weiß ich leider nicht.

Was möchtest Du wissen?