Auslandsjahr ja/nein .?.?:(

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erstaml musst Du solche Dinge mit der Beitzerin besprechen, es kann nämlich sein, dass sie genau das denkt was ich denke.

Geh ein paar Monate ins Ausland, das mit dem Pferd wird sich regeln lassen, dann kommst Du wieder und siehst die Welt mit ganz anderen Augen. Manches wird Dir dann zu eng werden, vieles wirst Du ändern. Hauptsache, Du gehst Deinen Weg, das ist viel wichtiger als sich über drei Monate Gedanken zu machen.

Man verkauft nicht einfach so ein Pferd, weil es gerade nicht so rund läuft. Das ist auch so eine Masche um die Mädels an Pferd zu binden, damit man selbst genug Freiheiten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey....zu dem Pferd kann ich dir leider nichts sagen, da ich nicht sooo der Pferde-begeisterte Mensch bin :-( Zum Auslansajahr kann ich dir nur sagen: unbedingt machen! Ich kann dir nur Offaehrte Sprachreisen empfehlen, war selber mit denen auf mehrerer Sprachreisen, aber meine Cousine bewirbt sich bei den gerade auch für ein Stipendium in den USA. Die sind nett, haben faire Preise und bereiten dich super auf das Jahr vor. Du hast immer Ansprechpartner, was besonders für deine Eltern auch wichtig sein dürfte. Und wie gesagt, stipendien vergeben die auch immer http://www.offaehrte.de/high-school/index.html....naja, viel Erfolg dir :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für das pferd kannst du ja ne neue reitbeteiligung vorschlagen.. eine freundin oder so die du kennst =) das waere ne idee. und dann übernimmst du wieder. mach der freundin aber klar dass das nur für ein halbes jahr ist und mehr nicht!! nachher gibts da stress!! :P

nimm auf jeden fall nicht rotary oder wie man die schreibt. kenne nur negative dinge von denen. mehrere freundinnen hatten schlechte erfahrungen zb schlechte ausflüge wo man dann statt im gebuchten hotel im zelt pennen musste und so. also nicht so super. guck mal sionst bei aifs oder so. in der schule findet man manchmal aber auch hefte =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde es dir auf jeden Fall empfehlen! Reise-Organisatoren gibt es zur Genüge, da erkundigst du dich am besten bei deinen English Lehrern oder evt. Bekannten, die schon dort auf Sprachreise waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

afs ist ne gute Organisation :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?