Auslandsjahr in Island - bitte um Tipps und Erfahrungen :)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht ein paar Tipps zum Thema "Aupair". Für die kurze Zeit, die dir vorschwebt, ginge wohl nur so etwas wie Sommer-Aupair, wo Familien Kinderbetreuung über die Sommerferien suchen. Gerade wenn du so spezielle Wünsche hast (=Pferde, Bauernhof), würde sich da dann eher die Online-Suche anbieten, wo du auf Internet-Aupair-Portalen, selbst deine Familie aussuchen kannst. Du kannst speziell im Profil angeben, dass du auf eine Farm möchtest oder auch nach den familys suchen. Vorteil wäre, dass das Ganze umsonst ist und du da nicht viel Geld reinsteckst und vielleicht bessere Chancen hast als über eine Agentur. Als gutes Onlineportal kann ich auf jeden Fall aupair village empfehlen, mit denen hab ich auch meine Aupairfamilie gefunden :-D

Vielen lieben Dank für diese ausführliche und hilfreiche Antwort :) Allerdings bin ich nicht auf der Suche nach etwas, was nur den Sommer über laufen würde, sondern was AB Sommer anfängt und dann eben so ein halbes bis ganzes Jahr gehen würde!!! Aber da hilft mir deine Antwort ja auch ganz gut weiter ;) Ich hab mich vielleicht ein bisschen missverständlich ausgedrückt ...

0
@melani97

Ach so, ups! Ja, das hab ich wohl falsch verstanden. Aber es ist ehrlich gesagt leichter eine Stelle zu finden, die 1 Jahr geht als eine Stelle für 3 Monate. Viel Erfolg!

0

Hallo melani97,

verstehe ich es richtig und du möchtest für eine längere Zeit ins Auslands

Ich war vor kurzem in einer ähnliche Situation. Ich habe einfach im Internet gesucht und allen Höfen, die etwas in der Art auf ihrer Internetseite stehen hatten, eine E-mail geschrieben und gefragt, ob sie noch jemanden für den Zeitraum gebrauchen können. Ich habe auch von fast allen eine Rückmeldung bekommen und die meisten wollten dann noch eine ausführlichere Bewerbung. So hab ich dann auch meinen Platz gefunden. Eine Seite, auf der es viele Stellenangebote gibt, ist http://www.reiten-weltweit.de/stellenmarkt/index.php . Wichtig ist, dass du bei der Beschreibung deiner Kenntnisse ehrlich bleibst, sonst sind am Ende alle unglücklich, aber das weißt du sicher.

Dir viel Glück und lass dir nicht zu viel Zeit, sonst sind schon alle Stellen belegt ;)

LG

Hej melani97,

vorab mal herzlich willkommen in der Community von gutefrage.net :)

Und nun zu deinem Anliegen:

In Hveragerdi in Island, das ist ca 50km Luftlinie von der Hauptstadt Reykjavík, gibt es einen Reiterhof mit dem Namen 'ELDHESTAR' Dort hatte ich mal eine Freundin, die dort gearbeitet hat und der es dort sehr gut gefallen hat.

Hier der Link: http://eldhestar.is/?lang=de

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Island-Abenteuer und hoffe, dass du das Land und die Leute genauso lieb gewinnst, wie ich damals. :)

Herzlichst,

die kikome

Was möchtest Du wissen?