Auslandsjahr? High School, Studium, oder Work and Travel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ebenso wie deine etwas eigenartige Piloten/Polizei-Planung scheitert auch die deines Auslandsaufenthalts.

  1. Da du schon die Hochschulreife erlangt haben wirst, wirst du in den USA auf keine High School mehr kommen.

  2. Work & Travel gibt es für die USA gar nicht.

  3. Wenn du für den Sommer 2016 die Aufnahme einer Berufsausbildung anvisierst, musst du diesen Ausbildungsplatz realistisch mit einer ungefähren Vorlaufzeit von 1 bis 3/4 Jahr vor Beginn sicher und unterschrieben in der Tasche haben.... Du kannst ja nicht einfach mal wg. einem Vorstellungsgespräch oder einer Unterschrift über den Teich fliegen.

Realistisch kannst du vielleicht einen halbjährigen Aufenthalt als AuPair in Angriff nehmen.

AtzenUbi 30.06.2014, 16:28

Ich würde die Ausbildung vor meinem Auslandsaufenthalt klar machen?

AuPair, sorry aber ich hatte noch nie etwas mit Kleinkindern zutun.

0
Atzec 30.06.2014, 18:10
@AtzenUbi

AuPair ist jedenfalls deine einzige Chance für einen halbjährigen US-Aufenthalt. Sonst gibt es nur ein 3-monatiges Touristenvisum. Schüleraustausch fällt für dich wie erwähnt flach und wok & travel machen die USA nicht mit.

0

Wie viel Dioptrien hast du denn?

AtzenUbi 30.06.2014, 16:27

Zu viel. Ich hatte schon ein Gespräch mit der Polizei diese hat mir gesagt das es nicht klappen wird. Pilot eben so.

0
Flieger2345 02.07.2014, 13:32

Also über +/- 3?

Schade sonst würde Pilot gehen

0

Was möchtest Du wissen?