Auslandsjahr als Ausländer?

5 Antworten

Mach Dir keine Sorgen. Fast alle US-Amerikaner haben ausländische Wurzeln. Nur ca. 1 % sind noch Indianer, oder Ureinwohner Alaskas.

Menschen mit asiatischen Wurzeln gehören dort mit ca. 5 % ganz normal zum Straßenbild. 

Nein das ist kein Problem. In den USA leben mehr Asiaten die eingebürgert sind als in Deutschland. Das verwundert keinen Menschen.

rip schlitzi....bleib lieber in deutschland 

ps frankreich und italien und england und australien sind auch schön

sieh dir mal das video von annalaurakummer in youtube von ihrem austauschjahr in der usa an. Is vielleicht nicht immer so aber torzdem. Italien wäre lustiger und familiärer

Was möchtest Du wissen?