Auslandsjahr 2 Jahre?

3 Antworten

Wenn du unter dem F-1 Visum den Austausch machst dann ja.

Unter dem J-1 Visum MUSST du nach einem Jahr wieder in die Heimat zurück. Das schreiben die Bedingungen vor. Es wird nur für max. 1 Schuljahr ausgestellt.

„Not have previously participated in a secondary school student academic year or semester exchange program or attended school in the United States in either F-1 or J-1 status.“

Quelle:

https://j1visa.state.gov/programs/secondary-school-student

Prinzipiell geht das bestimmt. Vermutlich brauchst du ein neues Visum. Dafür müsstest du aber das Land verlassen, reicht aber auch, wenn du einfach mal nach Kanada fährst.

Und dann muss es finanziert werden.

Für die Visum Beantragung reicht es nie, einfach das Land in Richtung Kanada zu verlassen.
ALLE Nicht-Einwanderungs-Visa müssen im Heimatland des Antragsteller beantragt werden.

1
@stufix2000

Kann sein, dass es in diesem Fall nicht reicht. Meine Eltern haben ein Zeit lang in den USA gelebt und bei denen hat ein Urlaub in Kanada gereicht.

0

Du kannst auch 99 dranhängen,solange Du es Dir leisten kannst.

Dann wird es aber brenzlig,denn,traue keinem über 100 ;O)

Was möchtest Du wissen?