Auslandsjahr- Möglichkeiten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Sohn meiner Frau hat in seinem Hochschulstudium an einer Ingenieurhochschule ein volles Auslandsjahr in Finnland gemacht (Erasmus), ein Praktikum in Schweden und eins in den USA.

Ich wage zu zweifeln, daß das bereits in der Oberschule geht. Wahrscheinlich nicht :-( .

Jedoch hat Deutschland im Ausland mehrere deutsche Schulen, die deutsche Abschlüsse machten. Die hingen von den dortigen deutschen Botschaften ab. Zu meiner Zeit wurden dort jedoch nur deutsche Schüler zugelassen, deren Eltern dort wohnten und arbeiteten, zum Beispiel im diplomatischen Dienst.
Wie das heute ist, weiß ich leider nicht.

Nichts hindert dich dran, im Auswärtigen Amt in Deutschland anzurufen und die Frage zu stellen :-) .
Vielleicht werden sie dich an andere Stellen weiterleiten.

„ich könnte dort meinen Abschluss machen, nur da wo ich hin gehe, nämlich in die USA macht man das A-level, gleichgestellt wie unser Abitur, nach der 12.“

Du kannst dort keinen Abschluss machen. Jedenfalls nicht ohne Weiteres, denn auch in den USA werden die Leistungen aus mehreren Jahren für das Highschool Diploma hinzugezählt.
Der dortige Abschluss wird in Deutschland nicht als Abitur anerkannt. Du kannst damit nicht Alles in Deutschland studieren. Du hast keine allgemeine Hochschulreife. Diese musst du in Deutschland erwerben.  

„Gibt es Tests im Internet bei denen man prüfen kann ob man den Abschluss in den USA schaffen könnte?“

Ja, diese gibt es. Du kannst die GED Vorbereitungen machen und testen wie den Level ist. Den GED Test kann man überall auf der Welt ablegen. Er ist das anerkannte Äquivalent zum Highschool Diploma. Auch die Toefl Tests (der Sprachtest für Ausländer) kann man probeweise im Internet ablegen.

https://ged.com

http://www.toefl-ibt.de

Wenn du ein Auslandsjahr in der Oberstufe nach der 11. Klasse machst, musst du dieses in Deutschland wiederholen. Außerdem darfst du bei der Abreise in die USA nicht älter als 18,5 Jahre alt sein, sonst bekommst du das entsprechende Visum nicht mehr.

Abitur in der 11. Klasse abbrechen --> Fachabitur?

Hallo, kurze Einleitung : ich mache das Abitur in Brandenburg - Also 12 Klassen, nicht 13 o.a. Als ich bereits in 12/1 war, entschied ich mich dazu das Abitur zu wiederholen und wurde in das bereits laufende Schuljahr 11/1 gesteckt und bin nun 11/2. Ich habe mich jetzt aber dafür entschieden das Abitur gänzlich abzubrechen, und eine Ausbildung zu beginnen ( hat verschiedene Gründe ). Meine Frage ist jetzt, ob mir trotzdem der theoretische Teil der Fachhochschulreife zusteht? An sich habe ich die 11, Klasse bereits abgeschlossen gehabt, hab mein Abschlusszeugnis auch noch. Aber da ich jetzt zurückgestuft wurde, frage ich mich ob dieser Abschluss noch gültig ist. Gibt's da vielleicht eine "gesetzliche Grauzone", sprich dass ich meinen 11. Klasse Abschluss von letzten Jahr geltend machen kann, trotz dass ich jetzt zurückgestuft wurde.

Ich bin auf einer Privatschule, die sich die Regeln eh immer auslegt wie es ihr am besten passt, also?? Ach so, ich wurde damals von der 11. in die 12. erfolgreich versetzt, also daran sollte es nicht scheitern.

Danke im voraus :)

...zur Frage

Leistungsabfall nach Auslandsjahr?

ich möchte nächstes jahr ein auslandsjahr in den usa machen. aber ich hab angst, dass wenn ich wiederkommen meine noten sich in der schule verschlechtern. ich würde in der 11. klasse das atj machen und dann wiederholen. zwar verpass ich an sich nichts aber ich habe trotzdem angst, da ja ab der 11 alle noten fürs abitur zählen.
hat jemand vllt erfahrungen damit?

ps: ich hab kein problem damit in eine neue klasse zu kommen

...zur Frage

Werde ich meinen High School Abschluss bekommen?

Hi, Ich ziehe in kürze mit meiner Familie in die USA um und werde dort die High School besuchen. Zurzeit bin ich in der 11. Klasse (E-Phase), und in der USA werde ich auch die 11. Klasse besuchen (vorletztes Jahr). Ich weiss dass man in deutschland alle 3 Jahre der Oberstufe absolvieren muss um sein Abitur zu bekommen. Bekomme ich in der USA dann einen Abschluss wenn ich eigentlich nur das letzte Jahr komplett miterlebe?

...zur Frage

Auslandsjahr nach der 10. Klasse ( Realschule ). 11. Klasse wiederholen?

Ich hab vor nach der 10. Klasse auf der Realschule ein Auslandsjahr in den USA zu machen. Danach möchte ich Abitur machen. Jetzt meine Frage ; Muss ich die 11. Klasse wiederholen ? Oder kann ich danach einfach in die 12. Klasse?

...zur Frage

Auslandsjahr USA nach Realschulabschluss?

Hallo Zusammen ich brauch mal kurz euren Rat. Also meine Eltern haben mir heute angeboten ich könne ein Jahr in den USA (Nachdem ich in Deutschland meinen Realschulabschluss gemacht habe) zur Schule gehen. Ich habe natürlich Ja gesagt! Aber jetzt stellt sich die Frage: Was ist denn mit Abitur? Würde ich das denn einfach um ein Jahr verschieben? Hat jemand von euch sowas auch schon mal gemacht und dann auch erst nach dem Auslandsjahr das Abitur gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?