Auslandsjahr machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum gehst du nicht einfach für 3-6 Monate und dann nach dem Abi nochmal für ein paar Monate? So musst du die Klasse nicht unbedingt wiederholen. Ich war in der 10. Klasse für 5 Monate im Ausland. Ich hatte ebenfalls eine Zahnstange, doch das war absolut kein Problem. Ich war nur vorher einmal beim Kieferorthopäden und hab das mit ihm besprochen und er hat mir alles erklärt was ich beachten sollte und konnte mir sogar für den Notfall einen Kollegen im Ausland empfehlen. Auch als ich wieder da war hatte ich keine Probleme wieder Anschluss zu finden. Es war anfangs mit den Freunden noch etwas komisch, da ich ja so lange weg war und sich auch einiges verändert hatte, aber das hat sich sehr schnell wieder gelegt, so dass schon nach einer Woche alles wieder beim Alten war. Auch der Schulstoff war kein großes Problem. Im Ausland geht man ja auch zur Schule und lernt etwas. So war es wieder zuhause, dann auch nicht so viel, dass ich nachholen musste. Ich kann dir wirklich nur empfehlen ins Ausland zu gehen wenn du die Chance hast! Und wenn du nicht wiederholen willst, dann kann ich dir empfehlen einfach eine kürzere Zeit wegzugehen und dann nach dem Abi nochmal. Ich hoffe ich konnte etwas helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nur Ausreden suchst dann lass es. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?