Auslandsjahr - Australien oder USA?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Palimpalim26,

ich habe letztes Jahr fünf Monate in Wales, Großbritannien, mit Ayusa-Intrax verbracht. Daher kann ich dir leider nicht so viel zu deinen Favoriten Australien und den USA berichten, aber ich kann dir eine Organisation für deine unvergessliche Reise empfehlen. Ayusa-Intrax ist eine Organisation, die seit über 25 Jahren ein Hauptbüro in Berlin hat und in vielen Ländern verschiedene Programme sowohl während als auch nach der Schulzeit anbietet. Du kannst zum Beispiel an einem Schüleraustausch teilnehmen, als Au Pair oder als Work&Traveller ins Ausland gehen.

In den USA kannst du mit Ayusa-Intrax Austauschschüler werden und den American Way of Life miterleben, indem du in einer Gastfamilie wohnst und auch zur Schule gehst. Dazu kommt, dass die Organisation aus den USA kommt und dort immer noch ihr Hauptbüro in San Francisco hat. Dein Schüleraustausch bleibt also in einer Hand. Zudem bringen alle Mitarbeiter  eigene Auslandserfahrungen mit, sodass sie dich sehr gut beraten können!
Falls du Lust hast nach dem Abitur in die USA zu gehen, kannst du dies als AuPair machen. Bei diesem Programm steht die Kinderbetreuung im Vordergrund, wobei du auch das Leben der Amerikaner besser kennenlernst, da du in einer Gastfamilie lebst.

In Australien werden die gleichen Programme angeboten wie in den USA. Dort  lernst natürlich eine ganz andere Kultur kennen und es gibt kleine Unterschiede bezüglich des Programmablaufs.

Bei all diesen Programmen spielt natürlich auch der Kulturaustausch eine sehr wichtige Rolle. Ich persönlich wurde von meiner Zeit in Wales sehr geprägt, da ich eine andere Kultur, neue Leute und eine neue Lebensart kennengelernt habe! Ganz nebenbei habe ich auch mein Englisch (und teilweise mein Walisisch) verbessert und ein zweites zu Hause gefunden.

Ich hoffe du findest das richtige Programm für dich! Wenn du mehr über Ayusa-Intrax erfahren möchtest, kannst du dir die Website im Internet anschauen und dir dort u.a. viele spannende Erfahrungsberichte und Blogs ehemaliger Teilnehmer durchlesen.

Viel Spaß in den USA oder in Australien!

Caroline

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?