Auslandsbafög, obwohl das erste Studium grundlos abgebrochen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

jaa es bestehen zwar Unterschiede in Berechnungsgrenzen, Förderhöhe etc. aber bei dieser Situation hängt Inlandsbafög und Auslandsbafög tatsächlich zusammen.

Du hast dein Anspruch auf Bafög verspielt weil du zu spät gewechselt hast. Damit ist auch Auslandsbafög passé. Das gleiche gilt auch, wenn du den Leistungsnachweis nach dem 4. Semester nicht geschafft hast und im 5. Semester ins Ausland willst.

Damit auch alle gleich behandelt werden, sind diese Grenzen miteinander verknüft, was für dich bedeutet, dass es kein Auslandsbafög geben wird.

Was möchtest Du wissen?