Auslandsaufenthalt für 4-6 Monate?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das will ich auch sehr gerne machen !Ich denke Work & Travel ist am besten, da man selber natürlich auch Geld haben muss.In manchen Ländern muss man aber vorweisen, dass du einen bestimmten Limit an Geld hast, falls du keinen Job findet.Ich weiß selber nicht wie ich das machen soll ! Manche Visum bekommt man im Leben nur einmalig.Soviel ich weiß können nur Studenten in USA Work & Travel machen, da nur die einen Visum dafür bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Valle0898 13.11.2015, 22:46

Hast du dir schon genauer was angeguckt? Z.B. ob es eine geeignete Agentur oder so etwas in der Art gibt.

0
Jennywau 13.11.2015, 22:48

Gerade als angehender Abiturient sollte man eigentlich in der Lage sein, sich die benötigten Informationen selbst zu beschaffen.

1
trelos 16.11.2015, 15:14
@Jennywau

heute nicht mehr: Bewerberin, Abiturientin/Maturantin füllt Bewerbungsbogen für Samstagsjob aus  bei uns und fragt: was ist eine Konfektionsgröße, was ist ein akademischer Grad?!

0

warum wollt ihr immer in die teuersten länder frag ich mich? sorry, bin globetrotterin, aber usa sieht mich nie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Valle0898 14.11.2015, 18:08

Usa ist auch nicht so mein Traum :D

1
JiaXin 14.11.2015, 22:22
@Valle0898

Mein absolutes Traumland seit ich denken kann

0

Hin und herreisen ist mölich, aber sehr teuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Valle0898 13.11.2015, 22:49

Ja deshalb wäre es ja auch gut beim Aufenthalt zu arbeiten. Habe mit meinem Vater auch schon darüber gesprochen und er würde mich unterstützen.

0

Was möchtest Du wissen?