Auslandsaufenthalt als türkischer staatsbürger?

2 Antworten

Es gilt der Grundsatz, dass der Lebensmittelpunkt weiterhin in Deutschland sein muss, wenn man den Aufenthaltstitel behalten möchte. Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass es genügen würde, alle sechs Monate mal ne Woche in Deutschland vorbeizuschauen, um die Aufenthaltserlaubnis zu behalten. Sollte die Ausländerbehörde z. B. an den Aus- und Einreisestempeln im Pass erkennen, dass der Lebensmittelpunkt offensichtlich außerhalb Deutschlands liegt, kann sie die AE entziehen. Man kann für einen geplanten Auslandsaufenthalt, der länger als sechs Monate dauert, ZUVOR eine Zustimmung der ABH einholen. Pflege von Angehörigen ist ein akzeptierter Grund. Hat man seit 15 Jahren Niederlassungserlaubnis, sollte man sich darüber eine Bescheinigung ausstellen lassen. Dann darf man auch länger im Ausland weilen und zurückkehren, solange man keine Sozialleistungen in Anspruch nimmt.

eine https://www.berlin.de/labo/willkommen-in-berlin/aufenthalt/erloeschen-eines-aufenthaltstitels/

ist sicher gestellt , da sie wieder nach europa ausreisen dürfen ?

die details erfahren sie bei der örtlichen ausländerbehörde .

Ja da ist kein problem meine frage ist ob jährlich diese 6 monate eingehalten werden muss insgesamt  oder geht wenn mann wieder einreist und 2 monate hierbleibt dann wieder für 2 monate als beispiel ohne probleme im ausland bleiben kann wenn mann für 2016 schon 5 monate im ausland war das beschäftigt mich

0

Wichtige Frage zur Reise in die Türkei

Hallo zusammen hab eine Frage und zwar ich (25 jahre) bin seit 4 Jahren deutscher Staatsbürger und hab meine Türkische Staatsbürgerschaft abgegeben. ( Hab auch die Entlassungsurkunde aus der türkischen Staatsbürgerschaft) Meine Frage ist ob die mich am Flughafen festnehmen würden wenn ich in die Türkei einreise da ich nicht die Wehrpflicht dort gemacht habe ? Der Austritt verlief ohne Probleme , hab die Entlassungsurkunde bekommen und mein türkischer Ausweis wurde eingezogen. Der Pass wurde zugestempelt und für ungültig erklärt. Kann man mich also irgendwie dran belangen ? Bin also nur deutscher Staatsbürger

...zur Frage

Ausreisesperre für deutsch-türkische Akademiker?

Hallo zusammen,

ich habe sowohl den türkischen als auch den deutschen Pass, bin Doktorand und damit Akademiker und reise nach Jahren mit meiner Familie wieder in die Türkei, um endlich Urlaub zu machen und die Familie wieder zu sehen. Nun weiß ich, dass ich in der Türkei auch als türkischer Staatsbürger behandelt werde und mir das deutsche Konsulat im Fall der Fälle nicht helfen kann.

Meine Frage bezieht sich eher darauf, woher ich Infos bekommen kann, wie wahrscheinlich es ist, dass ich festgenagelt werde. Wir reisen in den Westen der Türkei (nicht Istanbul) und ich nehme grundsätzlich natürlich nur meinen deutschen Pass mit. Wird bei der Einreise dennoch kontrolliert, ob ich auch türkischer Staatsbürger bin?

Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann. VG

...zur Frage

Brauch ich als Türke ein Visum um nach Bulgarien zu reisen?

Hey, ich reise am Ende des Monats als Abi-Abschlussfahrt nach Bulgarien. Das Problem ist: Ich bin noch türkischer Staatsbürger, jedoch habe ich eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis in Deutschland. Ich hab mich durch mehrere Seiten durchgelesen, jedoch ist alles sehr schwammig formuliert und teilweise finde ich auch unterschiedliche Infos, da viele Einträge schon ziemlich alt sind. Deshalb meine Frage: Brauche ich als türksicher Staatsbürger, der jedoch ne unbefristete Aufenthaltsbestimmung in Deutschland hat, ein Visum, um nach Bulgarien zu reisen? Die Reise würde schon am Ende des Monats stattfinden. Hat jmd Erfahrung mit der Einreise nach Bulgarien als türksicher Staatsbürger oder kennt sich entsprechend aus? Würde mich über ne Antwort freuen. Danke im Voraus.

...zur Frage

Auslandspraktikum verkürzen .. Negativ?

Hey Freunde,

ich habe seit ca. einem Monat mein Auslandspraltikum in Asien angefangen.

Dieses sollte 6 Monate dauern. Meine ersten Wochen sind leider nicht ganz gut gelaufen. In der Stadt wo ich bin spricht fast niemand english und andere Auslaender sind sehr wenig und haben keine "Community". Die Stadt ist auch zu klein und langweilig.

Da das Unternehmen ein deutsches Unternehemen ist, habe ich mich auf eine ganz andere Situation erwartet.

Ich denke in der letzten Zeit daran, das Praktikumsdauer auf 4 Monate zu verkurzen. Am meisten dass, ich, falls sich nach den 4 Monaten in DE bin, klausuren schreiben kann. Wird das schlecht assehen? Werde ich von dem Unternehmen nicht blacklisted (in DE)?

Danke ! 

...zur Frage

Zeit vergehen lassen 5 Monate?

Warum geht die Zeit so langsam ich muss noch 5 Monate auf ein besseres Leben warten wie lasse ich die 5 Monate schnell vergehen mir kommen die wie 2 Jahre vor ?

...zur Frage

Türkischer Pass ist abgelaufen. Einreise nach Deutschland

Hi,

Habe folgendes Problem. Mein türkischer Reisepass ist seit 3 Monaten abgelaufen.

Da die Türkei neue Pässe aushändigt und diese 15 Tage dauern, reicht die Zeit nicht mehr für meine Reise.

Was kann passieren wenn ich mit einem abgelaufenen türkischen Pass in die Türkei einreise ?

Ich habe auch die deutsche Staatsbürgerschaft beantragt. Warte aber noch auf die Entlassung aus der türkischen Staatsbürgerschaft. Würde ich einen vorläufen deutschen Pass bekommen???

 

Danke schonmal für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?