Auslandsadoption?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wieso lässt du das nicht deine Eltern regeln?

Sie wollten vorher sich noch informieren und die kennen sich nicht aus mit dem PC

0
@Stolzamoslem

Also ehrlich: da stimmt was nicht. Du schreibst alles in der ICH-Form (noch nicht mal in der WIR-Form für deine Eltern). Die Fragen sind nicht so, dass man drauf kommt, dass du für deine Eltern anfragst. Ich glaube, da stimmt was nicht.

0
@Elizabeth2

Wieso erwartest du von mir eine perfekte Grammatik ? meine Eltern wollen ein Kind adoptieren in ša Allah der Lohn liegt bei Allah ganz hoch. Und WIR wollen gerne ein Kind aus dem Ausland das soll durch die ganze Bürokratie aber sehr umständlich sein. deswegen erhofften WIR ein Bericht

0
@Stolzamoslem

Und genau das hättest du mit in deiners Frage ganz oben reinschreiben sollen. Wir statt ich hat mit Grammatik und perfekten Deutsch nichts zu tun. Wenn du / ihr Berichte haben wollt, dann müsst ihr selber aber auch bereit sein, das so zu formulieren und so viel zu schreiben, dass die Leser wissen, was ihr eigentlich wollt. Diese Antwort von dir ist absolut verständlich! Also kannst du dich sehr wohl ziemlich gut ausdrücken! Ein Tipp: passt auf illegale Machenschaften auf. Und achtet das oberste Ziel bei den Hiilfsorganisationen , dass darauf liegen muss, dass die Kinder - auch wenn deren Eltern vestroben sind - EVENTUELL besser in ihrem Heimatland bei Verwandten aufgehoben sind, als sie hierher zu verfrachten, um adoptionswilligen Eltern zu einem Kind zu verhelfen. Nicht adoptionswillige Eltern sind wichtig, sondern das Wohl der Kinder. DAS ist der Grund, warum es so lange dauert, bis Kinder vermittelt werden. Es wird alles genau geprüft, und das zum großen Teil zu recht. Alleine schon die Bemühungen von euch sichert euch Gottes Lohn - oder Allahs Lohn (ich bin da ganz neutral) zu.

0

lass deine eltern sich kümmern.

Was möchtest Du wissen?