Auslands-Käufer verlangt neben IBAN und BIC auch Name und Adresse, ist das in Ordnung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kann sein, dass er die in das Empfängerfeld schreiben will, damit man die Buchung besser zuordnen kann. Allerdings ist das extrem selten und eine Mutmaßung. Würde ich nicht machen. Frag, wofür er das brauch oder gib nur deine Heimatstadt weiter. Das hilft auch im Notfall bei der Zuordnung. Aber wie gesagt, eigentlich reicht IBAN / BIC und Name :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?