Auslandhalbjahr... 1. oder 2. Halbjahr in der 11. Klasse?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Freundin von mir (G8) macht grade auch ein Auslandshalbjahr, also während des ersten Halbjahres. Unsere Organisation bietet soweit ich weiß auch gar keins während des zweiten Halbjahres an... Wenn du erst weg bist, kannst du während des zweiten HJs alles nachholen und dann bist du wieder auf dem gleichen Wissensstand wie alle anderen. Wenn du im zweiten HJ gehst, dann musst du alles in den Sommerferien nachholen und dann verhaust du wohlmöglich die ersten wichtigen Klausuren die fürs ABI zählen. Wenn also wirklich nur ein halbes Jahr, dann im ersten Halbjahr!

Ich selbst mache ein ganzes Jahr in den USA und wiederhole dann, dass scheint mir deutlich sinnvoller (nach einem halben Jahr hat man sich grade richtig gut eingelebt und fühlt sich heimisch und dann muss man wieder weg). Ich meine, was hast du zu verlieren? Freunde? Realistisch gesehen, werden sich die meißten Freundschaften eh nach dem ABI auflösen und die die das überstehen, überstehen auch ein ATJ.

Viele machen den Austausch im ersten Halbjahr, weil man dann im zweiten die Chance hat den ganzen Stoff aufzuholen und sich seine Noten fürs Endjahreszeugnis zu sichern ;)

Was möchtest Du wissen?