Ausland gefälschte sachen nach deutschland?

5 Antworten

Bei Uhren oder überhaupt so Technischen dingen würde ich aufpassen. Auch dinge wie Plastik, ansonsten gehts. Mitbringen darf man das in "normalen Mengen". Sprich für eigenbedarf.

Gab auch einige Tests, wo die Beats Kopfhörer z.B. einfach sau schlecht waren, da dort Technik genutzt wird, die billige Kopfhörer auch haben, nur halt mit anderer Hülle

die beatz müssen nicht den besten sound haben ich mag einfach nur das design aber was gibt es d3nn für probleme

0

Hallo,

bei gefälschten Waren muss der Zoll die Sachen einbehalten, da es sich um Markenschutzverletzung handelt.

Es soll aber ganz gut funktionieren, wenn man die Sachen am Körper träg und nicht als Gepäck durch schleust.

BG Basti

1. "Am Körper tragen" ist als "Trick" dem Zoll mehr als bekannt...

2. Bei der Einreise darf er gekaufte Waren bis (vermutlich, er schreibt das Alter nicht) 43 Euro mitführen. Fakes werden im Reiseverkehr nicht beschlagnahmt, es sei denn man hat den Verdacht auf gewerblichen Handel. Bei einer "Pseudo"-Rolex und einem "Pseudo"-Beatz-Kopfhörer liegt der Verdacht noch nicht nahe. Je nachdem was diese "Rolex" kostet, kann es aber mit den 430 Euro eng werden...

0

Wenn du es nicht verkaufen willst kannst du für die Privatnutzung gefälschte Waren mitbringen. Der Zoll wird nichts machen.

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Reisen-nach-Deutschland/Einschraenkungen/Marken-und-Produktpiraterie/faq1.html?nn=96622

Allerdings finde ich es etwas "pseudo" um nicht zu sagen "armselig" sich gefälschte Waren zu kaufen um dann mit dem Billigfake zu protzen.

ich will damit ja nicht angeben ich will sie einfach nur für mich wenn mich jemand fragt ob die echt ist bringt es mir ja nichts wenn ich lüge wenn er sich damit auskennt wird er sehen das sie gefälscht ist

0

Was möchtest Du wissen?