Ausland, bußgeld, strafe, punkte?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

20 km/h zu schnell in Österreich heißt 30-60 € Strafe. Je nachdem ob du direkt aufgehalten wirst und gleich bezahlst oder ob die Strafe nachhause kommt.

Punkte gibt es dafür nicht, da erstens in Österreich passiert und zweitens bei uns kein Vormerkdelikt. Der Führerschein wird dir in Österreich erst ab 41 km/h im Ortsgebiet bzw. ab 51 km/h zu schnell auf Freilandstraßen und Autobahnen entzogen und dann an die austellende Behörde gesendet.

Übrigens, fahren ohne gültige Vignette ist bei uns bei weitem teurer. Kostet 120 bis 3.000 € und kaufen musst du dir dann trotzdem eine ;)

damit hat Dland nix zu tun, die Gesetzgebung obliegt Italien - du zahlst voll und gehst womöglich in den Bau, 

dein Führerschein kann selbst in Italien eingezogen werden; und wird zur ausstellenden Behörde geschickt

2. betrifft nur Einheimische

hast Fragen ergänzt, die 2 wird zu 4

auch in A zahlst direkt an Ort und Stelle 

0

Geblitzt worden. Halter hat nach zwei Monaten den Anhörungsbogen erhalten ist aber nicht Fahrer gewesen. Wie stehen die Chancen auf Verjährung?

Hallo, es geht um denn Fall dass ein Bekannter am 16.09. geblitzt wurde mit 28kmh zu schnell. Jetzt kam am 15.11. der Anhörungsbogen beim Vater ins Haus geflattert (mit seiner Adresse), der zwar Halter des Autos ist aber nicht der Fahrer war. Der Fahrer ist in der Zwischenzeit umgezogen und wohnt sogar in einem anderen Bundesland. Nun ist es ja so, dass sobald der Bußgeldbescheid nicht innerhalb von drei Monaten nach der Tat (also dem 15.12.) beim Fahrer ankommt (bzw. der Anhörungsbogen mit korrekter Adresse des Fahrers was zu einer verlängerung der Frist um weitere drei Monate führt) die Ordnungswidrigkeit verjährt. Wie sollte der Vater nun bestenfalls auf den Anhörungsbogen reagieren. Ein Anwalt hat geraten einfach nichts zutun, da die Frist ohnehin bald abgelaufen ist. Jedoch ist man ja verpflichtet, den Bogen innerhalb einer Woche zurück zu schicken. In dem Fall würde der Vater die Aussage verweigern was sein gutes Recht ist. Wie würde es in dem Fall weiter gehen? Würden die Behörden es überhaupt schaffen bis zum 15.12. den Fahrer mitsamt seiner neuen Adresse ermitteln zu können und rechtzeitig den Bußgeldbescheid auszustellen? Vielen Dank!

...zur Frage

Was erwartet mich an Bußgeld?

Ich wurde eben in einer 30er Zone mit 60kmh geblitzt... Ein Freund von mir wurde mal mit 20kmh zu viel erwischt und hat 25€ gezahlt nun sagt aber der Bußgeldkatalog 100€ und 1 Punkt für mich... Ohman

Was durftet ihr so zahlen bei 30kmh zu viel? Geblitzt wurde ich in Mecklenburg aber bin wohnhaft in Niedersachsen

...zur Frage

Bußgeld bei Reifendurchdrehen? probezeit

Hallo, Ich bin noch in der Probezeit und wurde vor kurzem mit über 21 kmh innerorts geblitzt und rechne mit einer Aufforderung zum Aufbauseminar und einer Probezeitverlängerung. Heute habe ich beim Anfahren ( innerorts) kurz (beabsichtigt) die Vorderreifen durchdrehen/quietschen lassen. Habe die Vermutung dass ein Mann mein Nummernschild aufgeschrieben hat und dieser dies zur Anzeige/Polizei bringt. Was kann auf mich zukommen: Bußgeld, auswirkung auf die probezeit, und vorallem weil ich schonmal geblitzt wurde?

Ich freu mich auf eine Antwort LG

...zur Frage

Kann mein Vater meine Strafe bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung übernehmen wenn er der Halter ist?

Ich wurde heute Innerorts mit mindestens 30 km/h zu schnell geblitzt. Da ich noch in der Probezeit bin würde das für mich wahrscheinlich 1 Monat Fahrverbot, ein dickes Bußgeld, Probezeitverlängerung auf 4 Jahre, ein Aufbauseminar und 1 Punkt in Flensburg bedeuten. Kann mein Vater (der nicht mehr in der Probezeit ist) die Strafe für mich übernehmen da er der Fahrzeughalter ist und ich nur als Fahrer eingetragen bin? Er würde wahrscheinlich nur 1 Punkt und ein Bußgeld bekommen .

...zur Frage

1 P Probezeit (A-Verstoß) muss AUfbauseminar?

Wurde vor 4 Monaten oder so geblitzt (Probezeit) 100 bei 70 (außerorts), gab schon vor nem Monat das Bußgeld, also den Bescheid, und einen Punkt.

Aber das ist doch eig. ein A-Verstoß, glaubt ihr der Aufruf zum Aufbauseminar kommt noch? oder MUSS das nicht zwingend sein?

...zur Frage

Ich bin in der PROBEZEIT bitte hilft mir!?

Ich bin in der Probezeit und mir ist sowas zum ersten Mal passiert !!!!! Ich wurde in München auf einer 50 Zone geblitzt mit 75 km es wurde 3km Toleranz abgezogen also 22km ich hab ein Bußgeld bekommen am 26 Mai von 80€ und 1 Punkt mehr stand nicht drinnen von Probezeitverlängerung und Aufbauseminar? Was Passiert jetzt drücken die ein auge zu oder bekomme ich ein zweiten Brief wo es drinnen stehen wird das ich ein aufbauseminar machen muss und Probezeitverlängerung bekommen ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?