auslagerungsdatei deaktivieren oder nicht für mehr performance?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Deaktivieren der Auslagerungsdatei bringt an Performancegewinn...

...garnichts.

Warum nur immer glauben alle, man könne zauber zauber mit ein paar tricky klicks aus nem lahmen Rechner einen Super Gamer PC machen.

Wenn du mehr FPS haben willst, dann optimiere die Grafikeinstellungen in deinem Spiel oder bau 'ne schnellere Grafikkarte ein.

Ein Golf is n Golf und kein Ferrari. Selbst dann nicht, wenn du ihn knallrot lackierst.

Lass am besten die Finger von der Auslagerungsdatei.

Was du machen kannst ist alle unnötigen Hintergrundanwendungen zu beenden. Lass aber auch hier am besten die Finger von systemdiensten.

ichthomas111 04.06.2017, 18:02

war ja nur eine frage weil im internet steht wenn man keine ssd hat sollte man sie deaktivieren

0
MightyM01 04.06.2017, 18:04
@ichthomas111

Im Internet steht auch viel Müll. Teilweise werden immernoch Hacks die Mal für Windows 95 galten für Windows 10 empfohlen.

2
MightyM01 04.06.2017, 18:25
@ichthomas111

Die Antwort steht doch schon in deiner Frage.

Standardmäßig ist sie an

0
MightyM01 04.06.2017, 18:36
@ichthomas111

Für mehr Performance drehst du besser die Grafikeinstellungen in deinem Spiel etwas runter

1

Quatsch mach die aus bei 16 GB brauchst die nicht

Was möchtest Du wissen?