Ausländisches Fahrzeug in Deutschland fahren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn das Auto nur auf deinen Vater angemeldet ist darfst du es gar nicht fahren. Wenn du nämlich dann einen Unfall baust bezahlt die Versicherung zwar normalerweise aber du musst für die Zeit, die du ohne Anmeldung gefahren bist eine Versicherungssumme nachzahlen, die viel höher ist als normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
11.06.2016, 15:18

Wird in Lettland der Fahrer oder das Auto versichert? in De wird ja das Auto versichert, und jeder, der es fährt, hat Versicherungsschutz.

0
Kommentar von kyragus
11.06.2016, 15:37

Wäre dann auf mich versichert, aber es ist steuerrechtlich verboten

0
Kommentar von BarbaraHo
11.06.2016, 16:49

In Deutschland gibt man der Versicherung aber an, wer das Auto fährt. Demnach unterscheidet sich wohl der Versicherungsbeitrag.

0
Kommentar von obsr2016
11.06.2016, 16:57

Ich habe nur gesagt, wie es bei deutschen Versicherungen ist. Ich hätte jetzt nicht damit gerechnet, dass das irgendwo anders ist.

0

Lettland ist ein Mitglied der EU. Wenn also Ihr erster Wohnsitz beim Vater ist, können Sie m.Erachtens sehr wohl mit einen lettischen Fahrzeug in Deutschland rumkurven.

Sie sollten aber eine Fahrerlaubnis haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darfst du das. Wenn es in Lettland angemeldet ist,darfst du es in Deutschland trotzdem fahren. sonst dürften ja auch keine ausländischen Urlauber mit ihren Autos über die Grenze kommen und umgekehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kyragus
11.06.2016, 15:00

Ja aber ich bin ja weder in Lettland gemeldet noch bin ich lettischer Staatsbürger.

0

 Ausländisches Fahrzeug in Deutschland fahren?

Was dabei zu beachten ist und wie lange dies möglich ist, kann man in der Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV) § 20 nachlesen:

http://www.buzer.de/s1.htm?a=20&g=FZV&dorg=1

Gruß N.U.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

normalerweise darfst du nicht dauerhaft mit einem im ausland gemeldeten Fahrzeug hier fahren! Es ist auch eine Versicherungsfrage!

Siehe.

http://www.verkehrsportal.de/board/index.php?showtopic=55540

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kyragus
11.06.2016, 15:04

Schade. Wäre auch zu schön gewesen...

0

Du darfst es in Deutschland nur einen bestimmten Zeitraum fahren, wenn es in Lettland angemeldet ist. Das musst du ummelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kyragus
11.06.2016, 15:02

Weißt du zufällig wie lange? Im Internet stehen Zeitspannen von 3 Monaten bis 1 Jahr.

0

Warum nicht?

Solange Dein Vater Besitzer & Halter ist, Dich bei der Versicherung als 2.Nutzer mit eintragen lässt, sollte das kein Problem sein.

Wer will denn kontrollieren, wie oft und wie lange er Dir das Auto ausborgt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?