Ausländischer Freund wie würdet ihr das sehen?

6 Antworten

Einer normalen Familie ist das Sch** egal, woher du kommst und was für eine Familie du hast. Solange du nett bist ist doch alles gut :)

"ich rede nicht gern über meine Familie und über meine Herrkunft"... mit der Einstellung wirst du bei deinen künftigen Schwiegereltern sicher genial punkten...und zwar ÜBERALL AUF DER WELT !

Ich weiß natürlich nicht wie das bei allen Leuten ist, aber ich kann dir genau erzählen wie das bei mir abgelaufen ist. Also ich bin halb Deutsche und halb Serbin.. ich lebe allerdings mit meiner Mutter hier in Deutschland und mein serbischer Familienteil in Serbien, da sich meine Eltern vor längerer Zeit getrennt haben. Wir leben in einem Mehrgenerationenhaus mit meinen Großeltern zusammen die beide logischerweise Deutsch sind und ziemlich altbackene Ansichten haben. Damals waren sie schon nicht wirklich begeistert, als meine Mutter mit einem Serben ankam.. Und ich habe nun einen Albaner als Freund. Das mein Vater alles andere als begeistert war kannst du dir eventuell denken, meine Mutter und Großeltern waren auch sehr skeptisch. Und sie haben tatsächlich viel mehr gefragt als bei meinem vorigen Freund, einem Deutschen. Dabei haben sie aber eher mich Dinge über ihn gefragt, als ihn selbst. Fand ich übrigens sehr seltsam. Ich meine, meine Mutter hat selbst einen Ausländer geheiratet also habe ich überhaupt nicht verstanden was sie jetzt für ein Problem bei mir hatte. Später als wir schon etwas länger zusammen waren, haben sich meine Großeltern daran gewöhnt und ihn ausgefragt, jedes Mal wenn er kam (was du ja nicht so gern hast) "Was für eine Religion hast du? Bist du etwa Moslem? Bist du Türke?" Solche Fragen eben. Ich kann dir nur sagen, dass sie es schon seltsam fanden und etwas kritischer waren, aber sie konnten ihn dann doch recht gut leiden. Nichts für ungut falls es so ist, aber wenn du z.b. aus Syrien kommen würdest oder aus dem Iran würden viele deutsche Eltern wahrscheinlich schon erstmal schlucken... Aber die wenigsten würden einen ausländischen Freund gar nicht akzeptieren, das wäre ja schon echt ziemlich.. "fremdenfeindlich". Woher kommst du denn?

Ich komme aus Bulgarien und schäme mich für dieses land und meine familie. Ich hab diese fragen satt woher komme ich usw.. Ich will einfach deutsch sein..

0
@SexiestManAl886

Du musst nicht deutsch sein um etwas wert zu sein!! Bulgarien ist schon ein ziemlich armes Land, aber Serbien auch, glaub mir. Die Leute werden dich akzeptieren, ich kann mir kaum vorstellen, dass dich irgendwelche Eltern nicht mögen würden nur weil du Bulgare bist. Für dein Land musst du dich nicht schämen, wirklich. Was mit deiner Familie vorgefallen ist weiß ich nicht, aber du wirst vielleicht irgendwann damit abschließen können.

0
@FunkyShit

Meinr familie. ist in meiner ortschaft das schwarze schaaf. Als. gestört bekannt. Selbstmordversuche... usw.. Hab mir oft gedacht das ich mir vielleicht eine kroatin oder sinst was suche, aber die eltern wollen bestimmt nur einen kroaten aks schwiegersohn. Wenn dich die schwiegereltern nicht mögen dann hat die beziehung eh keinen sinn

0
@SexiestManAl886

Wer weiß das schon? Mein Freund ist ja wie gesagt Albaner und wie du vielleicht weißt hassen sich Serben und Albaner schon ziemlich und mein Vater ist auch total gegen die Beziehung. Mein Freund will mich nicht mal seinen Eltern vorstellen, weil die total gegen Serben sind und sich eine Albanerin für ihren Sohn wünschen. Meine Familie war ja zum Anfang auch dagegen, aber jetzt sind Sie einverstanden. Also ich habe Hoffnung, dass das seine Familie irgendwann auch so sehen wird (wenn sie dann mal von mir wissen würden). Also niemals aufgeben und niemals die Hoffnung verlieren. Die Liebe fällt sowieso dahin wo sie hin fällt, da kannst du echt nichts machen. Schau doch einfach noch mal nach einer Kroatin oder einer Deutschen. Im Endeffekt sind wir eh alle Slawen, also ist der Unterschied zwischen Kroaten und Bulgaren oder was weiß ich nicht so wichtig.. Du bist nicht deine Familie, du kannst es den Leuten zeigen ;/

1

Je nach Eltern. Für manche ist das Selbstverständlich, für andere ein No go.

Für meine Eltern (Ich bin Männlich) wäre es kein problem, wenn ich eine ausländische Freundin hätte.

Was möchtest Du wissen?