Ausländische Rechtsschutzversicherung für Familien Visum und Nationalität?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Rechtsschutzversicherung, die die Kosten einer anwaltlichen Beratung in Sachen Visum usw, erstattet, gibt es meines Wissens nicht.

Wenn Sie kein deutscher Staatsbürger sind, können Sie sich ein Generalkonsulat oder die Botschaft Ihres Heimatlandes wenden.

Sie können sich aber auch an die Verbraucherzentrale wenden oder aber an eine Anwaltshotline, die von den Anwaltskammern unterhalten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage bezüglich Rechtsschutzversicherung sollte man in dem Land stellen, in dem man lebt.

Ansonsten gibt es die Möglichkeit im Internet des jeweiligen Landes zu recherchieren.

Bezüglich Visum für Deutschland, bzw. Aufenthaltserlaubnis könnte ich mir folgende Quellen vorstellen:

http://www.bundesauslaenderbeauftragte.de/aufenthaltsgenehmigung.html

http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/FAQs/DE/Themen/Migration/Auslaenderrecht/01.html

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/EinreiseUndAufenthalt/Visabestimmungen_node.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?