Ausländische Münzen verkaufen?

3 Antworten

Sicherlich gibt es die - Münzen sammeln ist ein recht interessantes Hobby. Zu Händlern würde ich nicht gehen, die wollen logischer weise so wenig wie möglich zahlen um so viel wie möglich zu verdienen (was man ihnen aber nicht übel nehmen kann). Recht hilfreich wäre es auf Tauschbörsen oder generell Börsen nachzufragen was das wert ist. Mitunter hat sogar jemand Interesse an deinen Münzen sofern sie wirklich etwas wert sind. Nach Katalogpreisen kann man sich oft nicht richten - etwas ist immer nur so viel wert wie auch jemand bereit ist dafür auszugeben.

Für aktuelle Währungen gibt dir niemand etwas. Jedenfalls kein Münzsammler.

da Du die Münzen aus dem normalen Umlauf genommen hast ist ihr Zustand mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr besonders gut und ernsthafte Münzsammler kaufen ihre Münzen weitgehend in bankfrischer Erhaltung als Kursmünzensätze. Umlaufmünzen sind lediglich sogenannte Kiloware und das heißt , daß sie im Regelfall nach Gewicht verkauft werden. Du kannst allenfalls versuchen sie entweder auf Flohmärkten billig zu verkaufen oder sie als größere Länderzusammenstellung mit guten Bildern oder besser Scans von Vorder- und Rückseite bei eBay einzustellen. Ich hoffe nur, dass Du noch die Länder weißt, sonst benötigst Du noch einen Münzkatalog um sie überhaupt identifizieren zu können

Was möchtest Du wissen?