Ausländische Kapitalerträge in Steuererklärung: Muss ich den Bruttobetrag (vor Abzug der ausl. Quellensteuer) angeben oder den Nettobetrag?

1 Antwort

Was soll bei ausländischen Einnahmen aus Kapitalvermögen anders sein als bei inlädischen?

Oder würdest Du bei inländischen Einnahmen auch vorher die Zinsabschlagsteuer abziehen?

Oder würdest Du in der Anlage N Deinen Bruttolohn um die einbehaltene Lohnsteuer kürzen?

Natürlich sind die Einnahmen immer brutto anzugeben.

Zinserträge in Steuererklärung bei Freistellungsauftrag

Hallo!

Ich habe da eine Frage zur Steuererklärung. Ich habe einige Tagesgeldkonten und darauf jeweils einige EUR an Zinsen. Ich habe für jedes Konto (also für jedes Kreditinstitut) einen Freistellungsauftrag erteilt. Die Kapitalerträge sind jeweils im Rahmen des erteilten Freistellungsauftrags.

Wie muss ich die Zinsen in der Steuererkärung angeben? Muss ich sie überhaupt angeben, oder nur, wenn der mir zur Verfügung stehende Freistellungsbetrag überschritten wird?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Kann man Steuervorauszahlungen bei der Einkommensteuer angeben?

Ich finde auf der Steuererklärung keine Zeile wo man geleistete Steuervorauszahlungen angeben kann.Wer weiß ob das möglich ist, bzw nötig? Und wo das auf der Erklärung ist? Da ich Kontoauszüge der Vorauszahlungen beifügen würde.

...zur Frage

Jahressteuerbescheinigung: Wann verschickt die Deutsche Bank?

Hallo,

ich hatte in 2010 einige Abführungen an das Finanzamt (Abgeltungssteuer & Soli). Da ich nicht steuerpflichtig bin, würde ich mir diese gerne zurückholen. Man sagte mir bereits, dass ich eine vereinfachte Steuererklärung mit der KAP Anlage machen kann.

Nun interessiert mich folgendes: verschickt die Deutsche Bank eine Jahresabschlussbescheinigung der ich die entsprechenden Daten entnehmen kann? Oder muss ich mir die Daten anhand meiner Auszüge einzeln zusammenstellen?

Danke & LG

...zur Frage

Auxmoney Zinsen versteuern?

Bei Auxmoney vergibt man ja im Prinzip Kredite an andere Leute.

Auxmoney selbst führt allerdings keine Steuern ab, sondernab, sodass man selbst das im Rahmen der Steuererklärung machen muss.

Nun sitze ich gerade an der Anlage KAP und bin etwas verwirrt, wo ich denn nun die rund 30 Euro Zinsen von auxmoney eintragen muss.

Normalerweise würde ich auf zeile 14 tippen:

kapitalerträge, die nicht dem inländischen Steuerabzug unterlegen haben

-inländische Kapitalerträge

nur was muss ich in den anderen Zeilen überall eintragen, wo die tausend pragraphen aufeglistet sind?

Und bin ich da überhaupt in der richtigen zeile um das einzutragen?

Und was soll diese tarifliche Einkommenssteuer sein?

...zur Frage

Kapitalerträge in der Steuererklärung angeben?

Ich bin gerade dabei meine Steuererklärung zu machen. Die Kapitalertäge habe ich zuerst abgeben, ich habe dies im Internet mit Elster gemacht. Wenn ich meine Steuer dort berechnen lasse, entsteht 5 Euro zum nachzahlen. Jetzt habe ich die Kapitalsteuer ganz weg gelasen und nun habe ich ein Guthaben über 3 Euro. Das verstehe ich nicht ganz? Habe ich ggf etwas falsch eingetragen das ich nachzahlen muss? Muss ich die Kapitalertäge angeben oder irgendwas im Formular dazu beachten?

...zur Frage

Wo finde ich eine Liste wann welche Aktie wieviel Dividende zahlt?

Ich möchte mir gerne mal ein paar Dividendenaktien ins Depot legen, wenn die Kurse mal wieder etwas fallen. Hierzu möchte ich mir dann eine Dividendenliste erstellen, damit ich weiss wieviel dividende wann fließt. Wo schau ich da am besten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?