Ausländische Kapitalerträge in Steuererklärung: Muss ich den Bruttobetrag (vor Abzug der ausl. Quellensteuer) angeben oder den Nettobetrag?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was soll bei ausländischen Einnahmen aus Kapitalvermögen anders sein als bei inlädischen?

Oder würdest Du bei inländischen Einnahmen auch vorher die Zinsabschlagsteuer abziehen?

Oder würdest Du in der Anlage N Deinen Bruttolohn um die einbehaltene Lohnsteuer kürzen?

Natürlich sind die Einnahmen immer brutto anzugeben.

Was möchtest Du wissen?