Ausländische Freundin - sie wird gemobbt

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn sie nicht möchte, dass ein Lehrer eingeschaltet wird (wahrscheinlich weil sie sich schämt, obwohl sie das wirklich nicht braucht. Im Gegenteil, die Mobber sollten sich schämen!), dann solltest du vielleicht einfach mal den Lehrer darauf hinweisen, dass es Mobbing in der Klasse gibt, aber nicht sagen um wen es sich handelt. Der Lehrer wird dann wahrscheinlich mehr aufpassen und auch mal etwas sagen, wenn er etwas bemerkt. Vielleicht wird der Lehrer auch eine Unterrichtsstunde über Mobbing halten, wenn du ihn darum bittest. Dort könntet ihr dann (mit den doofen Mobbern) zusammen diskutieren, welche schlimmen Folgen Mobbing hat und wie es sich vermeiden ließe. Vielleicht überdenken diese Schwachköpfe ihr Verhalten dann mal!

Danke für deine gute Antwort!

0

Geh zum Lehrer deines Vertrauens, vielleicht bringt es mal etwas, wenn er im Unterricht die verschiedenen Glaubensrichtungen und Herkunftsländer durchgeht. Ein Referat zu diesem Thema wäre auch mal was nettes. Das wirkt nicht so, als hätte jemand gepetzt, ist dennoch lehrreich. In deiner Klasse werden sicherlich noch mehr Ausländer sein. Leider fängt das gemobbe immer früher an. Halt weiter zu deiner Freundin, ihr zwei schafft das schon, aber mit nem Lehrer sprechen würd ich dennoch.

also erstmal find ich es total nett und sozial von dir, dass du diesem mädchen helfen willst. wahrscheinlich ist sie ziemlich schüchtern und möchte aus dem ganzen keine allzu "große sache" machen. deshalb will sie keine erwachsenen einschalten, solange sie nur 'verbal' gemobbt wird, solltest du das auch akzeptieren und dir ein paar verbündete suchen, da ich mir nicht vorstellen kann, dass sie wirklich von der ganzen klasse gehänselt wird. (überdies glaube ich, dass diese mobben für die meisten aus der klasse schon zur normalität geworden ist, du aber als neuzugang das ganz anders siehst.) trotzdem solltest du versuchen sie ein bisschen in schutz zu nehmen, um das gröbste zu verhindern. wenn es wirklich nicht besser wird, oder es zu körperlichen attacken kommt, würde ich wirklich mal zu einem vertrauenslehrer gehen und mit dem die sache besprechen. (du kannst ihm ja sagen, dass deine freundin die hilfe eines lehrers eigentlich nicht möchte.) aber keine angst, diese vertrauenslehrer haben meistens ganz gute ideen, ich würde dir raten zu einer frau zu gehen, außer du weißt einen ganz bestimmten mann, der sich damit auskennt, vor männern haben jungs auch meistens mehr respekt. aber naja das musst du dann entscheiden.

ich hoffe, ich konnte dir halbwegs helfen. :)

Probleme in der neuen Schule?

Bin seit 2 Monaten in einer Realschule Klasse 9. Ich habe von Natur aus eine etwas grösere klappe und komme mit einigen Schülern nicht klar die mich meiden, insbesondere Mädchen beleidigt. Aber auch mir einigen Jungs und Lehrern habe ich mich wegen meines Mundwerkes gefetzt. Leider habe ich auch häufig mit Markenklamotten angegeben und bin häufig griesgrämig und genervt mit übler Mine und habe es mir ziemlich verscherzt, aber nicht so krass dass ich gemobbt werde o.ä., also nicht EXTREM verscherzt. Meine Frage: Wenn ich mich ab jetzt zusammenreiße und mir dreimal überlege was mir über die Lippen kommt und nicht mehr angebe oder abwerte, wird man soetwas verzeihen? Ich habe ja gesehen was ich davon habe

...zur Frage

Kleine Schwester gemobbt?

Hallo, Ich habe vor kurzem heraus gefunden das meine Schwester gemobbt wird. Und zwar wegen ihrer Hautfarbe !!! Eigentlich hatte sie mal helle Haut doch seit den Sommerferien als wir in Argentinien(Copiapo) waren nicht mehr. Naja ich weiß jetzt nicht was ich machen soll. Und nicht nur sie wird gemobbt auch ein paar andere KinderA in ihrer Klasse wegen ihrer Hautfarbe gemobbt. Mir gefällt ihre Hautfarbe. Aber was soll ich tun ihr hellere Haut verschaffen oder...?

...zur Frage

Mein Sportlehrer ist ein rassist oder?

Also wir haben in unserer Klasse natürlich ein paar Ausländer, aber davon ist nur einer sehr dunkelhäutig. Ich habe selber eine Latino hautfarbe, aber mein Schulfreund aus der Klasse ist schwarz. Er ist extrem cool, sportlich, lustig, sympatisch und hilfsbereit. Er hat alles was ein sympathischer Mensch mitbringt :)

er ist auch in meinem Alter und zwar 18, sein Name ist James und kommt ursprünglich aus NordLondon,England. Seinen Nachnamen schreibe ich nicht hinein da ich sowas nicht mache.

Letztes Mal im Sportunterricht mussten wieder mal 2 Schüler wählen und er fragte unseren Jungs Sportlehrer wieso er nie ein Team wählen darf und unser Lehrer antwortet beinhart drauf :,, Hier Bekommen die Schwarzen nicht das was sie wollen, wieso solltest du es bekommen?“ . Wenn er es mir gesagt hätte, würde ich einfach ohne den Lehrer anzuschauen den Unterricht verlassen und es anderen Lehrern mitteilen das wir einen rassisten als Sportlehrer haben, doch James hat sehr cool reagiert Und hat den Lehrer angelächelt und wieder mal in der Stunde gezeigt was er für ein herausragender Teamplayer er ist. Nicht desto trotz ist das rassistisch gewesen vom Lehrer und nicht zu aktzeptieren in meinen Augen

...zur Frage

Werde gemobbt weil ich kein Aussländer?

In meiner Schule gibt es viele Aussländer und ich werde gemobbt weil ich keiner von denen bin.
Was soll ich tun?

...zur Frage

Werde von Mädchen gemobbt!

Liebe Comunity,

ich bin jetzt in der 7. Klasse und werde seit der 5. von EINEM Mädchen in meiner Klasse gemobbt. Immer wenn ich irgendwie vorbeigehe oder so tritt sie mich oder stellt Beinchen. Weiterhin beleidigt sie mich. Bsp.: heute in der 5 Minuten Pause; B. wirft ein dummes Schlüsselanhängerpferd durch die Klasse, ich bekomme es werfe es zu meinem Freund weiter, kommt wieder bei dem mädchen an, schreit vollkommen hysterisch auf und ruft: "Ihhh dieses etwas da hat es berührt!".

ich werde sonst definitiv von niemand anderem gemobbt. ich versteh einfach nicht was sie gegen mich hat. Ihre Freundinen stecken mir immer zu sie sei mal in mich verknallt gewesen, aber für mich ist das kein Grund gleich jemanden zu mobben. Noch dazu bin ich eher schüchtern und traue mich nicht das meinen Eltern zu sagen. Den Lehrern habe ich das schon öfter gesagt aber die tun nichts. Außerdem klaut B. mir immer meine Sachen, teilweise auch sehr provates, und ich bekomme es langsam ernsthaft mit der angst zu tun das B. mir vielleicht auch noch mein Handy oder so klaut.

Was soll ich tun?!

...zur Frage

Wie kann ich offener und selbstbewusster werden und mehr Selbstvertrauen bekommen?

Hallo liebe Community,

Ich wurde meine ganze Schulzeit lang (10 Jahre) von meinen Mitschülern total gemobbt und ziemlich fies gehänselt, verspottet, total mies beleidigt und aus den Klassengemeinschaften total ausgegrenzt. Das Mobbing und die Hänseleien und Gemeinheiten die sich meine Mitschüler die ganzen 10 Jahre lang erlaubt haben belasten mich heute noch Mega stark. Wenn ich an meine Schulzeit zurückdenke breche ich immer in starke Heulkrämpfe aus und Kriege mich nur schwer ein, weil es mich so stark belastet.

Nun zu meiner Frage: Was kann ich tun, damit ich wieder offener und selbstbewusster werde und mich wieder traue auf Menschen zuzugehen und mein Selbstvertrauen zu stärken? Und wäre es in meiner Situation ratsam, wenn ich mich an einen Psychologen oder an eine Psychologin wende?

Ich bedanke mich für die Antworten schon mal im Voraus! ☺

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?