Ausländerrecht, Asylrecht - Litauerin und Inder -moegliche Perspektive zusammen in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht wäre heiraten eine Option. Leider kenn ich mich nicht gut in dem Thema aus. Hast du Aufenthaltsrecht? Dann könnte das klappen mit dem Heiraten. Das Kind bekommt deinen Namen, wenn ihr nicht verheiratet seid. Ansonsten könnt ihr wählen, welchen Namen es bekommt, wenn ihr ein Ehepaar seid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
svelnute555 03.05.2016, 18:57

Litauen gehoert zu Europaeische Union, also ich habe die Freizuegigkeit 

0

Er wohnt ohne Anmeldung bei mir und nicht in seinem Asylheim,

Wenn das rauskommt, wird er sofort abgeschoben! Warum hält er sich nicht an die Regeln, wenn er einen dauerhaften Status hier erreichen will?

Du findest seit 3 Jahren keine Arbeit? Das ist ziemlich unglaubwürdig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Maeeutik 03.05.2016, 18:57

Du findest seit 3 Jahren keine Arbeit? Das ist ziemlich unglaubwürdig

Warum?

Mangelhafte Sprachkenntnis, Berufsbildung etc wären als Ursache ausreichend.

0
glaubeesnicht 03.05.2016, 18:59
@Maeeutik

Aushilfsstellen findet man immer! Und in 3 Jahren sollte man auch der Sprache mächtig sein oder sich um eine berufliche Ausbildung bemüht haben.

0

Was möchtest Du wissen?