Ausländerfeindlichkeit in der Gesellschaft

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ehm....Gangster Rap ist nicht dafür zu verantwortlichen, allerdings ist das Hören einer solchen Musik ein Zeichen für dieses asoziale Verhalten. Meine Meinung zum Thema der straffälligen Ausländer ist, dass diese oft sehr viele Probleme besitzen, sozial schwach integriert sind, was an dem schlechten Umgang in Deutschlands Hauptschulen liegt, für welche wiederrum die Deutschen Eltern verantwortlich waren/sind. Es mag vielleicht anstößig klingen, aber Ausländer sind schlechter gebildet als Deutsche. In der Regel. Aus diesem Grund besuchen sie häufiger die Hauptschule, machen negative Erfahrungen und haben "schlechten" Kontakt und werden zu "Asozialen Ausländern". Man sollte Ausländer nicht alle gleichstellen und abschieben. Integrationshilfen sowie ein ausgereiftes Einwanderungsgebot würden das sozialkritische Problem dieses Themas meiner Meinung nach lösen. Im Übrigen ist religiöse Identität von nationaler Identität zu unterscheiden.

Angst und Unsicherheit würde ich mal spontan sagen. Es sind aber nicht nur Ausländer, die befeindet werden: SGB-II Empfänger, Männer, Junkies etc. etc. etc. Das Produziert alles Hass, Misstrauen und Angst.

Libune 16.06.2011, 16:36

ja, seh ich genauso.

0

Postitive???? Ein Paradox! "Feindlich" impliziert doch schon nur schlechtes.

wo sollen da denn positive auswirkungen herauskommen??Natürlich is jeder Ausländerhass sch...

Libune 16.06.2011, 16:32

ja, das habe ich auch grade so bemerkt :D abernegative auswirkungen gibt es ja genug :o

0

Was möchtest Du wissen?