Ausländer müssen ja nachweisen, aber könnte man als Deutscher in Deutschland studieren wenn man kein Deutsch kann und wie ist es als Östereicher oder Schweizer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube das wird auf das Studium ankommen, ich Studiere Elektrotechnik (allerdings in Österreich) und bei uns können auch nicht deutschsprachige Studieren, die Prüfungen sind dann hald auf Englisch.

Außerdem kann ich mir das nicht ganz vorstellen, was machen dann Studenten aus England welche ein Auslandssemester in Deutschland machen wollen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManuTheMaiar
27.07.2016, 16:48

naja das Studium sollte jetzt nicht gerade Deutsch sein ich dachte an sowas wie Mathe oder Physik

0

Verbanne als erstes einmal das Wort "taubstumm" aus deinem Sprachschatz! Das nennt man "gehörlos". Und natürlich können Gehörlose auch Deutsch! Vielleicht nicht ganz so perfekt wie Hörende, aber es ist bestimmt nicht so, dass sie gar kein Deutsch können.

Was deine anderen Ausnahmen angeht: Wer nicht sieht oder nicht hört, der bekommt eben Hilfsmittel bei Prüfungen. Wer aber einfach kein Deutsch kann, weil er es nicht kapiert - der ist dann leider für ein Studium nicht geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManuTheMaiar
27.07.2016, 22:45

Ich meine schon taubstumm als nicht nur gehörlos sondern dazu auch noch nicht sprechen, gibt ja auch viele Gehörlose die sprechen können

0

Ich stimme den anderen, die vor mir schon geantwortet haben zu. Als Deutscher brauchst du die Allgemeine Hochschulreife, um an einer Hochschule studieren zu können, also erübrigt sich das von selbst. Auch wenn du im Abitur Mathe LK. und Sport LK. hast, hast du trotzdem noch die Pflichtfächer wie Englisch GK., Deutsch GK. und noch andere Grundkurse. Wie willst du in Biologie GK., Deutsch GK. usw. die Klausuren bestehen, wenn du kein Deutsch kannst? Auch wenn du Mathe LK. hast, wie willst du dich im Mathematik/ Sport Unterricht mit den Lehrern verständigen und dessen Anweisungen befolgen? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManuTheMaiar
27.07.2016, 22:52

Ich habe doch gesagt externes Abitur im leichtesten Bundesland und dann als Selbstlerner und dann Mathe und Sport LK und Englisch und Physik GK dann kämen noch 3 mündliche Prüfungen dazu davon eins zweite Fremdsprache und die anderen beiden Deutsch und Geschichte aber 5 sind ja erlaubt

Mein großer Halbbruder musste auch extern woanders machen weil er hier in Niedersachsen 2 mal durchgefallen ist

0

Wer Deutsch als Muttersprache spricht, der benötigt keinen Nachweis.

Das trifft nicht nur auf Österreicher und Schweizer zu, sondern auf Südtiroler, Ostbelgier, evtl. Dänen und sonstige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManuTheMaiar
27.07.2016, 17:15

Und was ist mit Deutschen die kein Deutsch können ?

0

Um als Deutscher nach der Schule studieren zu können, muss man das Abitur haben. Deshalb erübrigt sich das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManuTheMaiar
27.07.2016, 17:19

Man kann sich ja extern im leichtesten Bundesland anmelden und dann irgendwie mit 4.0 durch die Prüfung quälen mit Sport und Mathe als LK dafür braucht man keine Deutschkenntnisse Sport hat nichtmals eine Klausur

0

Was möchtest Du wissen?