Ausländer lacht über deutsche Sitten?

22 Antworten

Ich gehe auch immer bei Rot, wenn es gefahrlos möglich ist und zwar aus folgenden Gründen: Die Ampel soll den Verkehr regeln. Wenn es keinen Verkehr gibt, gibt es auch nichts zu regeln und man kann die Ampel ignorieren. Die Ampel soll den Schutzmann aus früheren Zeiten ersetzen. Man stelle sich nun einen Polizisten vor, der trotz fehlenden Gegenverkehrs für den Fußgänger "Stopp" zeigt. Man könnte ihn wegen behördlicher Willkür verklagen. Die Ampel soll für Sicherheit sorgen. Wenn die Sicherheit auch so gewährleistet ist, kann man auch bei Rot gehen. Das Gesetz soll dem Menschen dienen und nicht der Mensch dem Gesetz. Eine prominente ausländische Besucherin (ich habe vergessen wer) hat einmal gesagt, seit dem sie gesehen habe, wie Deutsche an einer roten Fußgängerampel warten, obwohl weit und breit kein Auto zu sehen ist, habe sie verstanden wie Hitler möglich wurde. Das Argument mit dem Vorbild für Kinder ist auch fadenscheinig, denn Erwachsene trinken auch Alkohol und rauchen in der Gegenwart von Kindern und letzteres gefärdet sie sogar ganz unmittelbar. Man muß Kindern einfach beibringen, daß Erwachsene Dinge dürfen, die Kinder nicht dürfen.

Warum Deutsche trotzdem warten, weiß ich nicht. Wahrscheinlich liegt es einfach daran, daß sie obrigkeitshörig sind und das Gemüt von doofen Schafen haben, die als stille Dulder gelten, mit denen man machen kann, was man will, ohne daß sie aufmucken.

1

Es gibt auch Deutsche, die bei Regeln und Vorschriften nicht völlig das Denken abschalten.
Die in entsprechenden Situationen bestimmte Regeln als Empfehlung sehen.

Die Einstellung ist in Italien, und wohl auch in Frankreich, einfach eine andere: Die Straße gehört den Autos - wenn man nicht einfach drauflos marschiert, kommt man nie auf die andere Seite, s. das berühmte Beispiel von Ulrich Wickert:

https://youtube.com/watch?v=p0CkupZZkwA

Andere Länder, andere Sitten ...

Wenn sich in einer Gesellschaft alle nach dem gleichen Muster verhalten, dann kann das funktionieren:

Wenn in Frankreich und Italien alle Fußgänger rote Ampeln nicht beachten, dann wissen die französischen und italienische Autofahrer das auch, und sind darauf eingestellt - und weil die Autofahrer darauf eingestellt sind, können die Fußgänger das (relativ gefahrlos) machen.

In Deutschland machen die Fußgänger das nicht, darum rechnen Autofahrer auch nicht damit - und weil Autofahrer nicht damit rechnen, sollte man das als Fußgänger nicht machen.

Wenn in Frankreich und Italien alle Fußgänger rote Ampeln nicht
beachten, dann wissen die französischen und italienische Autofahrer das
auch, und sind darauf eingestellt - und weil die Autofahrer darauf
eingestellt sind, können die Fußgänger das (relativ gefahrlos) machen.

öhm warst du schon mal in F oder I? selbst bei grün für Fussgänger kann man nicht unbedingt gefahrlos die Strasse überqueren. Weder Autos noch Fussgänger halten sich unbedingt an die Ampeln.

0
@Duponi

Nee, war ich noch nicht da - hab mir aber sagen lassen, dass man da als Fußgänger "relativ unbesorgt" quasi blind auf die Straße rennen könne, weil die Autofahrer sich zwar auch nicht an Regeln halten, aber eben auch damit rechnen, dass andere das auch nicht tun.

Mag aber sein, dass das ein Gerücht ist ...

0

Passen Franzosen zu Deutsche?

Also mein Schwarm ist Franzose. Kann nur Französisch und Englisch. Ich kann nur Deutsch,Englisch und ein bisschen Italenisch. Wir reden immer Englisch miteinander. Er hat sich am Anfang lustig über Deutsch gemacht,aber er weis wie ich es hasse,also hat er aufgehört. Er mag Frankreich sehr uns omg wie haben mal in Englisch einen Film geguckt wo ein Typ so einen krassen Französischen Akzent hatte und er ist ausgerastet und meinte "That's not true" es kommt mir vor als würde er mit Frankreich zsm sein.

Würde das gut gehen? Er meinte sogar einmal das keiner Englisch braucht.

Würde es nicht dazwischen stehen wenn er immer alles liebt was französisch ist? Ich meine es nervt wirklich.

...zur Frage

Führerschein - was gilt für Ausländer?

Ich bin Franzose und lebe seid 4 Jahren in Deutschland ,mir wurde wegen Alkohol 1,8 pro mile der Französiche Führerschein für 8 Monate entzogen das ist jetzt über 3 Jahre her ich habe ihn nie wieder bekommen da er an die fraz. Behörden geschickt wurde, auch von den deutschen Behörden habe ich nie mehr was gehört und ich für dieses vergehen in Frankreich den Führerschein hätte neu machen müssen.Ist das überhaupt rechtens?Ich möchte jetzt in Deutschland den Führerschein neu machen ,muss ich Angst haben vor einer mpu,exestiert hier in Deutschland überhaupt eine Vrekehrsakte über mich da ich ja in Deutschland noch nie einen Führerschein hatte ,darf das überhaupt in der Akte stehen da ich ja Franzose bin ???Wenn mir jemand helfen kann werre ich sehr dankbar!

...zur Frage

sollte deutschland sich mehr an der schweiz orientieren wo ach der bürgerwille tatsächlich beachtet wird?

bei uns wird im glaskasten in berlin beratschlagt anstatt die bürger zu befragen und ihnen die stimme zu geben und man wundert sich warum die bürger nicht mehr hinter der politk stehen...

...zur Frage

Deutschland christlicher Staat?

Sollte Deutschland ein christlicher Staat werden und nach den Regeln der Bibel handeln so wie sie geschrieben stehen?

...zur Frage

Kriegsverbrechen in Europa?

Welche Kriegsverbrechen haben die Franzosen unter Napoleon in Deutschland und in anderen europäischen Staaten verübt? (Neben den Angriffskriegen gegen all diese Staaten)

Und warum relativieren und verharmlosen die Franzosen diese Verbrechen bis heute? So weit ich weiß stehen unzählige Napoleonstatuen in Frankreich.

...zur Frage

Warum sprechen Franzosen nur französisch?

Hallo, wir hatten vor ein paar Monaten einen Französischaustausch. Die die dort mitgegangen sind haben wir erzählt dass das etwa so aussah: sie sind nach frankreich zu ihrer gastfamilie --> haben nur französisch gesprochen. Franzosen kommen nach Deutschland in die Gastfamilie-> sprechen nur Französisch. In online Spielen ist mir auch aufgefallen dass sich viele Franzosen lieber mit sich selber auf französich unterhalten (das machen sie wirklich, es gab meistens nur einen franzosen) als sich mit uns auf deutsch zu unterhalten. Warum tun die das? Ich finde das extrem unzivilisiert wenn man sowas tut... Vielleicht kann mir auch mal ein franzose diese frage beantworten, vorrausgesetzt er tuts auf deutsch Grüße NefasZ

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?