Ausländer Deutsch-feindlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ach, jetzt darf man sich nicht mehr über andere Menschen lustig machen? Oder das Land kritisieren? 

Es geht hier immer um den Kontext: ja, man kann auch generell negativ gegenüber Deutschen eingestellt sein. Genauso wie Ausländerfeindlichkeit. Es existiert und ist keine Seltenheit. 

Doch vieles wird falsch interpretiert: ich mache mich ebenfalls lustig über Deutsche, doch natürlich ist da kein tiefsitzender Hass. Das sind Witze. Und diese Witze darf und sollte man machen.

Natürlich könnten Witze zu weit gehen, doch das liegt im Auge des Betrachters. Wichtig ist, dass man diese Situation aufklärt. 

Generell ist es: nur weil man Witze macht, heißt es nicht, dass mein sein Leben hier in Deutschland schlecht findet. Und genauso ist es umgekehrt. Nur weil man in ein Land einwandert, heißt es nicht automatisch, dass man überhaupt keine Witze machen oder sich beschweren darf. Das gehört auch zur Integration dazu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Deutscher komisch ist, warum soll ein Ausländer nicht darüber lachen dürfen? Und warum soll man sich nur über Menschen lustig machen dürfen, die die gleiche Natrionalität haben wie man selbst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil wir Deutschen eben auch ein paar Eigenarten haben und es ist ja nicht so dass wir uns nicht über andere lustig machen. 

Das ganze darf man nicht ernst nicht ernst nehmen sondern mit Humor  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man immer diese Kinder nicht alle Menschen sind gleich und man sollte Witze mit Humor nehmen mal ehrlich wenn dich ein Deutscher oder Ausländer anpöbelt muss man dann die ganze zeit losheulen? Nein .. man sollte auch ein wenig über sich selbst lachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von albaniaa02
18.09.2016, 21:59

Entspannt euch doch alle mal :)

0
Kommentar von Timessquare
18.09.2016, 22:00

sagt Grad die richtige 😂

0

Was möchtest Du wissen?