Ausklammern von hochzaheln

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei der Multiplikation von Potenzen mit gleicher Basis werden die Exponenten addiert.

Bei der Multiplikation von Potenzen mit gleichem Exponenten werden die Basis multipliziert.

Bei der Division von Potenzen mit gleicher Basis werden die Exponenten subtrahiert.

Bei der Division von Potenzen mit gleichem Exponenten werden die Basen dividiert.

Bei der Potenzierung einer Potenz werden die Exponenten multipliziert.

Bei dem Beispiel trifft keine der Regeln zu, daher empfehle ich ausrechnen der einzelnen Potenzen und dann zusammenfassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rainman007
15.10.2012, 17:20
  1. Es geht hier um das Ausklammern.

  2. Es sind doch 2 Potenzen mit der gleichen Basis, nämlich 3 vorhanden.

0

die Beispielrechnung geht nicht... man brauch immer eine Basiszahl auf die man die Potenz setzen kann. Z. Bsp. 2³ Ausklammern könnte dann vielleich so aussehen: 2 * 2 * 2 statt 2³ oder z. Bsp. (2+4) * (2+4) statt (2+4)²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausklammern kannst du nur die Potenzen, welche die gleiche Basis haben. In deinem Beispiel also nur die 3^2.

3^2 - 3^3 + 5^3 * 4^2 = 3^2 (1 - 3) + 5^3 * 4^2

3^2 bedeutet 3 hoch 2 usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rainman007
15.10.2012, 17:24

Oh, es heißt offenbar 3 hoch -2 usw., das habe ich eben übersehen! Dann ist es natürlich:

3^-2 - 3^-3 + 5^-3 * 4^-2 = 3^-2 (1 - 3^-1) + 5^-3 * 4^-2

Da man hier leider nur eine begrenzte Möglichkeit hat, Hochzahlen usw. zu schreiben, wird es alles so unübersichtlich.

0

Was möchtest Du wissen?