Ausklammern, nur wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ausgeklammert hast Du richtig. Jetzt musst Du nur noch einmal scharf nachdenken... wann wird ein Produkt 0? Genau, dann, wenn (mind,) einer der Faktoren 0 ist.

Naja... eigentlich ist alles richtig. Die pq-Formel brauchst du hier nicht unbedingt:

0 = -0,03t² + 0,48t0 = t·(-0,03t + 0,48)

Nun gilt: Ein Produkt ist genau dann gleich Null, wenn min. einer der Faktoren gleich Null ist. Daraus bekommst du die erste Nullstelle: t1 = 0. Nun musst du nur noch den Term in der Klammer mit Null gleichsetzen:

0 = -0,03t + 0,480,03t = 0,48t2 = 16

Das wars schon. Immer wenn du ein (oder mehrere) t vor die Klammer ziehen kannst, ist die erste Nullstelle bei Null

naja...jetzt erste ableitung berechnen und diese = 0 setzen - genau wie vorgehabt^^

Was möchtest Du wissen?