ausklammern bei 3 klammern

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erst zwei Klammern ausrechnen, dann das Ergebnis wieder in Klammers setzen und mit der restlichen Klammer multiplizieren.

lilolung 14.07.2011, 16:00

ja, ich weiß wie man es ausrechnet, aber ich muss es ausklammern können! trotzdem danke

0

also, da musst du zuerst die ersten beiden faktoren so zusammen multiplizieren, dass du "jeden mal jeden" genommen hast, also die 5 aus der ersten klammer mal die 4 und -a aus der zweiten klammer und die -a aus der ersten klammer auch mal die 4 und -a aus der zweiten klammer: 5x4 + 5x(-a) + (-a)x4 + (-a)x(-a) = 20-9a+a². Das setzt du dann in Klammern und machst wieder "jeder mit jedem" diesmal mit den zahlen der 3. klammer: (20-9a+a²)x(-4-a)

= 20x(-4) + 20x(-a) + (-9a)x(-4) + (-9a)x(-a) + a²x(-4) + a²x(-a)

= -80 - 20a + 36a + 9a² - 4a² - a³

Jetzt kannst du es noch zusammenfassen und dann hast du keine klammern mehr

JotEs 14.07.2011, 17:50

Was du da vorführst ist ausmultiplizieren - nicht, wie gewünscht, ausklammern.

0

Schön, dass alle schreiben, wie man es ausmultipliziert, wenn ausklammern gefragt ist...

1-a kannst du nicht ausklammern, dazu müsste in den Klammern zb (5-5a) stehen, dann könntest du 5 * (1-a) draus machen. So gibt es da nix auszuklammern. Also jedenfalls nichts Sinnvolles, denn du hast in den Summen in der Klammer ja jeweils keinen gemeinsamen Faktor. Und aus einem Produkt ausklammern macht sowieso schon keinen Sinn, sondern wenn aus den Summen in den Klammern.

Bist du sicher, dass du ausklammern willst?

.

Ausklammern (auch als "Herausheben" bezeichnet) ist die "Rückwärtsanwendung" des Distributivgesetzes:

a * b + a * c = a ( b + c )

bzw.

a * b - a * c = a * ( b - c )

Das erfordert jedoch, dass ein Summe vorliegt, deren Summanden alle einen gemeinsamen Faktor enthalten (im zitierten Distributivgesetz ist das a der gemeinsame Faktor). Diesen kann man dann "herausheben" und als Faktor vor die geklammerte Summe der Summandenreste setzen.

.

Dein Term jedoch ist keine Summe, sondern ein Produkt. Darauf ist das Distributivgesetz nicht anwendbar.

Da gibt es nichts auszuklammern. Aus Produkten wird sowieso nicht ausgeklammert.

beinhalten 1-a

Nein, wo denn?

Was möchtest Du wissen?