Aushilfe wie lang darf man in einer Woche arbeiten?

8 Antworten

Im Vertrag steht 40 std pro Monat

Die kriegst du bezahlt, das wird aufgeteilt auf 4 Wochen=rd. 10 Std. pro Woche, kann aber auch heißen, dass du in der einen Woche 15 Std. arbeitest, die nächste dann 5 - so wie es eben betriebsbedingt erforderlich ist, wenn keine konkrete tägliche oder wöchentliche Arbeitszeiten vereinbart wurden.

Der Monat ist ja noch nicht rum. Warte doch erst mal, wie viel Stunden am Ende es sind.

Ausserdem ist es  sogar möglich, bei einer längerfristigen Beschäftigung gewisse Stunden im Folgemonat zu kompensieren resp. nachzuarbeiten.

Wie lang man arbeiten DARF? sichre mehr, als du bis jetzt gearbeitet hast. Die Frage wäre eher: Wie lange du arbeiten WILLST...

Die lt. Vertrag zu erbringenden Stunden kannst Du auch innerhalb einer Woche ableisten.

Kündigungsfrist als Aushilfe bei Penny Markt

Hi,

Ich habe da mal eine Frage: Ich arbeite seit 3 Jahren bei Penny Markt als Aushilfe und nach einem Jahr habe ich einen unbefristeten Vertrag erhalten. Ich habe immer gerne dort gearbeitet, aber nun geht mein Studium in die heiße Phase und der Job bei Penymarkt lässt sich nicht mehr mit dem Studium vereinbaren. Ich bin immer von Überstunden aufbauen zu Überstunden abbauen gehüpft, nach 8 Monaten hatte ich 261(!!!) Überstunden. Jetzt, wo ich studiere geht das nicht mehr und darum möchte ich kündigen. Meine Frage ist Folgende: Ich habe einen unbefristeten Vertrag, bin aber Aushilfe. Welche Kündigungsfrist muss ich einhalten? 4 Wochen beziehungsweise zum 15. des Folgemonats? Oder geht das wegen dem unbefristeten Vertrag nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?