Aushilfe bei Netto auf Teilzeit

2 Antworten

Das sind aus meiner Sicht keine tragbaren Zustände. Das machen die Firmen extra, um Abgaben zu sparen!! Du solltest hier auf ein anderes Vertragsvehältnis pochen oder deine 15 Std strickt einhalten + - 5 Std.

Ja, würde ich gerne. In meinem Vertrag steht ausdrücklich drin, das man Überstunden in kauf nehmen MUSS.

Kündigung als Aushilfe bei Netto

Ich arbeite seit 4 Wochen beim Netto. Es ist fürchterlich. Ich möchte kündigen und am besten nie wieder dort hin. Kann ich in der Probezeit während der zweiwöchigen Kündigungsfrist einfach eine Krankmeldung samt Kündigung hinschicken und dann ist alles vorbei?

...zur Frage

Hab Ich als Aushilfe bei Netto Recht auf Urlaubsgeld?

Ich arbeite seit 3 Monaten bei Netto als Aushilfe. Nun, ab heute habe Ich Urlaub genommen für 4 Wochen. Ich habe gehört, dass wir auch Recht auf Urlaubsgeld haben. Aber wie viel werde Ich denn bekommen? Da Sie mich in der Woche 1-2 eingetragen haben und jetzt nicht machen werden, da Ich nicht kann. Info: Stundenlohn 8,50/€ und arbeite bis 450-€ Basis. Vielen Dank!"

...zur Frage

Wie lange muss ich arbeiten? Teilzeit bzw. Aushilfe

Ich fange gerade an, bei einem neuen Arbeitgeber zu arbeiten (an einem See in unserer Nähe). Die Öffnungs- bzw. Arbeitszeiten sind dort zwischen 5 und 10 Stunden lang. Erst wollte er mich nur als Aushilfe anstellen, allerdings überlegen wir nun, mich mit Lohnsteuerkarte usw als Teilzeitkraft anzumelden. Nun zu meiner Sorge: in meinem letzten Aushilfsjob habe ich immer zehn Stunden gearbeitet und das war mir zu viel. Ich würde viel lieber jeden Tag 4-5 Stunden arbeiten, anstatt 10! Wie ist das denn als Teilzeitkraft? Kann ich meinem Chef sagen dass ich mir das gerne so einteilen würde? Da meine Mutter Schicht arbeitet, kümmere ich mich halbtags um meinen kleinen Bruder. Alleine deswegen würde es mir sehr entgegen kommen, bloß 4-5 Stunden am Tag zu arbeiten! Wie sage ich das am besten meinem Chef? Oder ist das zu viel verlangt?

...zur Frage

Unterschied studentische Aushilfe und Teilzeit?

Hallo!

Ich, Chloe, 22 Jahre geworden, wohne bei meiner Mutter, abgeschlossene Ausbildung, ab Oktober 2015 Studentin!

Ich hab mich vor kurzem für Teilzeit bis Dezember beworben und werde ab September für 15h arbeiten. Leider vergaß ich vor Nervosität und Vergesslichkeit zu sagen, dass ich ab Oktober studieren werde. Kommen schlimme Konsequenzen auf mich zu?

Jetzt zu meinen Fragen, dir mir nicht klar wurden...

-  Gibt es Probleme wenn man von Teilzeit auf studentische Aushilfe wechselt?

(Weil in der Stellenanzeige stand Teilzeit, Aushilfe aus Basis 450€ und studentische Aushilfe zur Auswahl.
Den Unterschied zwischen studentische Aushilfe und Teilzeit sehe ich nicht, da ich im Foren gelesen habe, dass sie wegen der wenigen Stunden, die die Studenten haben, in der Rubrik Teilzeit-beschäftige sind. Dies würde wiederum heißen, dass ich mehr als 450€ bekomme und somit Abgaben zahlen müsste und unter familienversichert (Barmer) falle, wie ich aus für Foren herausnehmen konnte.)

-  Hat der Arbeitgeber Vorteile/ Nachteile wenn ich als studentische Aushilfe oder Teilzeit  arbeite?

Liebe Grüße Chloe <3

...zur Frage

Teilzeit 20/30 Stunden/ Woche bei Netto Markendiscount

Hallo,

ich habe eine Teilzeitstelle in einem neuen Netto-Markt in Aussicht. Wie ist dort das Klima generell und wie sieht der Verdienst aus? Brutto für 20 - 30 Stunden?

LG, Miriam

...zur Frage

Lohnt es sich als Student Teilzeit?

Hallo ich arbeite momentan Teilzeit 30 Stunden Woche. Somit bin ich nicht mehr familienversichert. Nun fängt mein Studium an und ich überlege ob ich als Teilzeit weiterarbeite jedoch mit 20 Stunden Woche und dann auf ca. 740€ Brutto komm und laut dem gehaltsrechner waren das dann 590€ oder ob ich als Aushilfe arbeite mit 11 Stunden Woche und 450€ verdiene. Muss ich dann aber nicht meine KV in Höhe von 80€ nicht selbst jeden Monat zusätzlich bezahlen? Was macht mehr Sinn? Stimmt meine Rechnung ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?