Aushilfe an einer Tankstelle?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

huhu,

also ich hab mal an deiner tanke gejobbt...

du musst dort z.b. pakete annehmen und verbuchen wenn sie sowas haben, natürlich sachen verkaufen und abkassieren, wenn sie ein bistro haben dann brötchen aufbacken und schmieren. kaffee kochen, die auslagen pflegen, auffüllen etc.

ist aber im alltag nicht so viel wie es sich anhört. eigentlich ein ganz gepflegter und einfacher job...

 

und natürlich immer freundlich sein =)

ich hab noch nie bei ner tankstelle gearbeitet aber für mich sieht das so aus als würden die sich mit den kippen, die hinter denen stehen den ganzen tag zukiffen, damit die zeit schneller vergeht, dass mal jemand kommt...

ne spaß beiseite

also bei den modernen tankstellen heutzutage denk ich mal du musst nur am tresen stehen und sachen verkaufen...

hahaha könnte man echt meinen

0

Is schon ein ziemlich verantwortungsvoller Beruf. Kasse muss stimmen. Aufpassen, dass jeder bezahlt und es kommen bestimmt nicht nur nette Leute zum tanken oder kaufen... gerade zu fortgeschrittener Uhrzeit...

Ist keine körperlich und geistig schwere Arbeit. Wichtig ist, egal was für ein Problem mit den Kunden auf dich zukommt, immer freundlich bleiben.

Was möchtest Du wissen?