aushilfe als vollzeit beschäftigte

2 Antworten

Hi, alle möglichen Firmen suchen Aushilfen in Teil- oder Vollzeit. Vollzeit ist je nach Branche (Tarifvertrag) unterschidlich, maximal aber 40 Stunden. Der Verdienst richtet sich ebenfalls nach der Art der Tätigkeit und der Branche. Vielleicht findest du hier was: http://www.aushilfsjob.de/

Aushilfsjob als Vollzeitbeschäftige? Also ich definiere einen Aushilfsjob als eine Tätigkeit die nicht sozialversicherungspflichtig ist. Was spricht dagegen Vollzeit zu arbeiten und das nicht nur als Aushilfe?

Wie viele Stunden arbeitet eigentlich ein Fahrer für eine Bäckerei bei Vollzeit?

Hallo, wie viele Stunden arbeitet eigentlich ein Fahrer in Vollzeit wenn er für eine Bäckerei arbeitet? Also 40h und er arbeitet auch an Samstagen, ohne Pause. Ich würde das gerne so wissen, vielleicht fährt jemand für eine Bäckerei und kann mich da etwas aufklären.

...zur Frage

Mindestlohn Vollzeit und Aushilfe (Friseur)

Ein Friseur hat drei Angestellte:

  • Vollzeit (40 Std./Woche) Bruttogehalt 1.400€/Monat
  • Aushilfe-A (16 Std./Woche) Bruttogehalt 730€/Monat
  • Aushilfe-B (4 Std./Woche) Bruttogehalt 144- €/Monat

Da es ab 01.01.2015 nun den Mindestlohn gibt, gibt es ja einige zu beachten. Seitdem müssen die Mitarbeiter auch Ihre Arbeitszeiten dokumentieren. Jetzt stellt sich der Friseur nun die Frage ob er so weiter machen kann wie bisher. Denn schon im Monat Januar (der hatte 5 Wochen!) kommen folgende Arbeitszeiten zusammen:

  • Vollzeit: 156 Stunden
  • Aushilfe-A: 72 Stunden
  • Aushilfe-B: 20 Stunden

Multipliziert mit dem Mindestlohn/Std. ergibt es also den Mindestlohn/Mon. Im Vergleich zum jetzigen Brutto ergibt es also folgende Differenz:

IM JANUAR 2015:

  • Vollzeit: 156 Std. x 8,50€ = 1.326€ (74€ über Mindestlohn)
  • Aushilfe-A: 72 Stunden = 612€ (118€ über Mindestlohn)
  • Aushilfe-B: 20 Stunden = 170€ (26€ UNTER Mindestlohn)

FEBRUAR 2015:

  • Vollzeit: 144 Std. x 8,50€ = 1.224€ (176€ über Mindestlohn)
  • Aushilfe-A: 64 Stunden = 544€ (186€ über Mindestlohn)
  • Aushilfe-B: 16 Stunden = 136€ (8€ über Mindestlohn)

FRAGE 1: Ist es also richtig, dass bei Aushilfe-B das Bruttogehalt im Monat Januar (wo es 5 Wochen sind) um den Betrag angehoben werden muss?

FRAGE 2: Oder wird es über das Jahr gerechnet? Es wird sich ja in der Summe ausgleichen.

VIELEN DANK FÜR DIE HILFE !!!

...zur Frage

Gehalt in der Warenverräumung?

Wenn man 4 mal die Woche 3 Stunden als Aushilfe in der Warenverräumung (bei DM) arbeitet, wie hoch würdet ihr bei sowas das Gehalt einschätzen? Ich kenne mich mit sowas überhaupt nicht aus ;(

...zur Frage

Wie ist die bezahlung bei Lidl als aushilfe Regalauffülen

******Hallo zusammen! Ich habe mich bei Lidl als Aushilfe / Regal Auffüllerin Beworben. Nun habe ich Nächste Woche einen Vorstellungsgespräch bei Lidl...Wollte fragen was mann da so macht wie ist das arbeiten so bei lidl Atmosphäre??Was zahlen die in der stunde?? Wieviel stunden in der woche oder im Monat arbeitet mann??...

LG

Dankeeeee******

...zur Frage

Wie viel Stunden muss eine aushilfe in der Woche arbeiten?

Wie viele Stunden muss eine Aushilfe in der Woche arbeiten?

Oder

Wie viel darf man MAXIMAL arbeiten in der Woche?

Und wie wäre es, wenn man noch unter 18 ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?