Aushang für Nachhilfe, ist er ok so?

2 Antworten

Eltern von Kindern in der Grundschule haben eine hohe Erwartungshaltung an die Nachhilfe, weil die bessere Alternative eigentlich das Wiederholen des Jahrgangs ist. Deshalb würde ich als Vater keine 12-13-Jährige für die Nachhilfe nehmen. "Ziemlich erfahren" ist bei Nachhilfe des eigenen Bruders nicht zu erwarten.

Ich denke schon, das Eltern auf 12-13-Jährige zurückgreifen würde, weil professionelle Nachhilfestunden schon ihren Preis haben. Mein Bruder ist Legastheniker und hat sich durch meine Nachhilfe in Deutsch von einer 4 auf eine 2- verbessert.

0
@AdeleFan

Ok, ich nehme meinen Zweifel zurück, vor allem weil Du als 12-13-Jährige gut argumentierst und anscheinend sehr selbstbewusst bist!

0

konnichi wa adelefan-sama...

Mathematik (soviel Platz sollte sein)

Kontaktieren Sie (Anrede groß!)

E-Mail-Adresse (Bindestrich!)

im Voraus (nur ein R)

oyasumi-nasai

Dankeschön~

0

Was möchtest Du wissen?