Ausgleichsmasse für unebenen Boden - wer hat so etwas schon mal angewendet?

2 Antworten

Hallo Stuermer,

flüssige Ausgleichsmassen, Nivellierspachtel, Ausgleichsestrich oder wie auch immer die zementösen Mörtel heißen, eignen sich gut, um kleine Unebenheiten (Macken, Kleberrückstände, etc.) im Boden auszugleichen. Die maximale Ausgleichsstärke (z. B. "bis zu 3 mm") ist auf den Packungsgebinden angegeben.

Um später harte, keramische Bodenbeläge (Fliesen, Steinzeug, Naturstein ..) verlegen zu können, ist der Arbeitschritt des Bodenausgleichens unbedingt erforderlich, damit die Fliesen vollflächig aufliegen und später nicht brechen/Risse bekommen.

Bei größeren Unebenheiten (z. B. bei einem alten Dielenboden eignen sich Trockenschüttungen oder Trockenestrichelemente meist besser, um einen planen Untergrund zu erzielen – allerdings tragen diese Konstruktionen auch deutlich mehr auf, der Bodenaufbau wird dicker!

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken das Team von selbst.de

Zum Ausgleichen großer Unebenheiten geeignet: Trockenschüttzung im Wabenbett. - (heimwerken, Renovierung, Boden)

Ausgleichsmasse ist ein dünnflüssiger Brei. Er muss sehr schnell verarbeitet werden. Er ist auch nur bis zu max. 1cm interessant, ansonsten kommt dann ein Estrich zum Einsatz. Auf jeden Fall vom Spezialisten machen lassen, Ausgleichsmasse ist sehr teuer. guss peku

Wie bekomme ich einen Fußboden eben?

Wir wollen bei meinem Bruder eine Abstellkammer von 7qm in ein Büro umwandeln.

Nun haben wir das Problem, dass der Boden sehr uneben ist. An der tiefsten Stelle haben wir einen Höhenunterschied von 4cm. Nivellieren wird in diesem Fall nicht möglich sein sagte man uns im Baumarkt, da die Nivelliermasse maximal 20mm ausgleichen kann, da sie sonst einsackt, bricht oder sonstiges. Eine Alternative zum Nivellieren konnte uns im Baumarkt jedoch nicht genannt werden.

Was würdet ihr vorschlagen um das Problem mit dem unebenen Boden zu beheben, damit man im neuen Büro auch problemlos Laminat verlegen kann?

...zur Frage

Welchen Untergrund fordert ein Vinyl Boden. Kann man den auf einem Holzschiffboden auch verlegen?

...zur Frage

Laminat auf Holzboden verlegen

Hallo,

Ich brauche dringend Hilfe :( Möchte Laminat auf dem Holzboden verlegen, kann aber durch die unebenen Stellen leider nicht weiterkommen. Die unebenen Stellen sind durch das Abziehen der alten beschichteten PVC entstanden. Die Schicht auf dem Holzboden, womit vor ca. 40-50 Jahren der PVC geklebt wurde, besteht aus einer Masse wie Beton und Gips, also sieht zumindest so danach aus und lässt sich nicht ablösen. Hab' schon alles versucht, wie Wasser mit Spülmittel, Essig, Benzin, Teppichbodenablöser etc. sogar mit Spachtel nicht ist diese Schicht nicht ablösbar. Die Mischung mit Spülmittel und Wasser wurde aufgesprüht, und der Boden damit aufgeweicht, hat aber auch nichts gebracht. Durch diese Schicht ist der Boden leider sehr uneben. Habt ihr irgendwelche Empfehlungen ??? :(

...zur Frage

Vinylboden auf alte Fliesen wie verlegen?

Hallo zusammen,

ich bin gerade am renovieren meines kleinen Badezimmers. Hier wurde vom Vormieter Fliesen auf den alten Fliesen verlegt. Diese wurde leider schlecht verarbeitet und lösen sich an einigen Stellen schon. Somit war für mich klar das die runter müssen. Jetzt hab ich unten dran ja auch Fliesen liegen, die sind aber noch Bombenfest. Ich möchte diese gerne liegen lassen und einen Vinylboden darauf verlegen. Nun ist der Fliesenuntergrund aber durch den noch haftenden Kleber + Grundierung recht uneben. Diese Unebenheiten komplett zu beseitigen ist leider fast unmöglich da sie unglaublich gut haften bzw. die Fliesen unten dran kaputt gehen würden bei Entfernung der Kleberreste. Was kann ich nun machen um eine möglichst ebene Fläche zu bekommen? Muss ich die alten Fliesen wirklich auch raus reissen, oder kann man auf die Fliesen eine Art Ausgleichsmasse geben die man glatt zieht? Ich habe gelesen das in Feuchträumen wohl kein Klicksystem empfohlen wird, daher fällt ja auch eine Art Trittschall flach mit der man hätte feine Unebenheiten ausgleichen können. Gibt es hier irgendwelche Tipps und Tricks? Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?