Ausgleichbehälter ständig voll mit Wasser

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann sein, dass der "Überlaufschlauch" - also zwischen Kühler und Ausgleichsbehälter - leicht undicht ist, oder sonst irgendwo Luft in dieses Teil kommt. Somit wird die, bei steigender temperatur in den Ausgleichsbehälter gedrückte Wassermenge bei der Abkühlung nicht wieder zurückgesaugt. Kann aber auch der Kühlerdeckel sein. Oder dre Schlauch hat einen Knick. Lass die Teile mal prüfen - Viel erfolg.

Es kann sein, dass sich im Kühlsystem noch ein Luftpolster befindet. Es gibt Fahrzeuge, da muss das Kühlsystem nach Arbeiten an selbigem nicht einfach neu befüllt werden, sondern es muss entlüftet werden. Ob das für Deinen Kia aber zutrifft, kann ich Dir nicht sagen, steht aber ev. in der Bed.anleitung.

du solltest bei offenem Thermostat und angeschalteter Heizung den Wasserstand auf das vorgegebene Maß füllen oder abfüllen, danach sollte es in Ordnung sein! Wasserdruck im Ausgleichsbehälter kann multiple Ursachen haben, das Thermostat ist sicherlich eine davon, aber auch eine defekte Zylinderkopfdichtung macht sowas!

Ich würde sagen, dass die Rückführung vom Ausgleichsbehälter zum Kühler verstopft ist. Wenn man den Rückführungsschlauch am Kühler abzieht, sollte da bei geöffnetem Deckel Wasser aus dem Schlauch kommen. Wenn nicht: Ursache erkannt.

Was möchtest Du wissen?