Ausgezahltes Kindergeld wird zurück verlangt, wie soll ich vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da sie nur in den Ferein in Deutschland sind, steht euch KEIN Kindergeld zu. Die Kinder haben den Lebensmittelpunkt bei ihrem Vater im Ausland.

Da ändert es auch nicht, dass ihr sie einfach nicht abgemeldet habt. Dazu wärt ihr verpflichtet gewesen.

Wenn sie in Deutschland gemeldet sind, sind sie ja auch hier schulpflichtig.

Sie fehlen also unentschuldigt. Daher wird das Kindergeld zurück gefordert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von doumimsa
02.02.2016, 23:28

Danke für die Antwort, aber kann ich Ratenzahlung beantragen?

Der Betrag ist ziemlich hoch und ich kann ihn niemals auf einmal zahlen, soll ich zum Anwalt?

Danke

0

Naja 

Kindergeld gibt es da wo das Kind lebt und das tut es bei dir nicht. Es kann ja keinen 1 Wohnsitz hier haben wenn es mehr Zeit im Ausland verbringt.  

Ich kenne die Rechtslage nich genau denke aber das es rechtens ist das du das zurück zahlen musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie machen nur Urlaub in Deutschland und leben bei ihrem Vater. Das Geld musst du selbstverständlich zurückzahlen. Man kann sich nicht überall nur die Rosinen rauspicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?