Ausgesetzt im Ausland?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Zweifel wende dich an die deutsche Botschaft ( Wenn du Deutsche/er Staatsbürger bist oder an die jeweilige deines Passes. Im größten Notfall musst du dein letztes Geld zsm kratzen und deine Eltern Anrufen.

LG Smokey 

Ps: Kopf hoch das wird schon :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von felo96
25.07.2016, 20:51

meine Eltern sind selber im Urlaub und können mir nicht helfen selbst wenn sie wollten, sie haben mir sogar angeboten bei Ihnen mitzufahren aber ich war so dumm und hatte nur noch Kroatien im Kopf, wenn mein restliches Geld von ca 200 alle ist, hab ich nicht mal mehr Geld für essen

0

Wo bist Du überhaupt,und was hast Du noch an Geld zur Verfügung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von felo96
25.07.2016, 20:49

ich bin in Kroatien in Umag und habe nicht mal mehr 200, wenn das Geld alle ist hab ich nicht mal mehr Geld für essen

0

Ich glaube man kann einem Taxifahrer auch seinen Perso geben, quasi als Pfand, und dann später zahlen, bin mir aber nicht sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmokeyDerAzubi
25.07.2016, 20:56

Na dann mal prost Mahlzeit willst du 2 Monate Lohn als Taxi Geld verbalen ? :D 

Es Wird schon eine Not situation sein aber dass wird wohl ne flaute sein.

0
Kommentar von andie61
25.07.2016, 20:58

Das macht auch jeder Taxifahrer im Ausland wenn es um eine Fahrt nach Deutschland geht,und das er im Ausland ist steht dick in der Überschrift.

0

Kein Flughafen in der Nähe? Mit 200€ kriegt man vlt. sogar einen Rückflug bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von felo96
25.07.2016, 22:26

Das ist mein restliches Geld zum Leben, danach hab ich nichts mehr, nichts zum Miete zahlen, nichts zum essen oder trinken und nein ein Flughafen ist auch nicht in der Nähe, ich bin in umag Kroatien

0

Was möchtest Du wissen?