ausgepowert?keine kraft?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann dich verstehen. Mir geht es genauso. Hab zwar nur einen Sohn, aber der macht mir momentan auch sehr zu schaffen. Abi verhauen und das mit fas 22 Jahren. Keine Lehrstelle in Aussicht, Ich bin voll berufstaetig und kuemmere mich um Haus und Garten. etc....Ich kann nicht mehr, wir muessen runterfahren, sonst nutzt es niemand etwas.

und Du bist sozusagen reif für die Insel,wie man so schön sagt.Kenne ich leider auch nur zu genau.War bei mit im letzten 3/4 Jahr auch.Alles stürzte zusammen.Man funktioniert nur noch,fast vollautomatisch.Man selber geht so nach und nach vor die Hunde.Seele und Körper gehen den Bach runtern.Ich habe zwei Nummern runtergeschaltet.Du kannst das nicht alleine schaffen und wenn dann nur eins nach dem anderen und in ganz kleinen Schritten.Wenn gar nichts mehr geht,gehe lieber zu einem Psychologen.Es hilft niemandem,wenn Du später fertig auf der Strecke bleibst.LG

Was möchtest Du wissen?