Etwas von meiner Periode ist ausgelaufen in der Schule, was soll ich tun?

6 Antworten

Nimmst du keine Tampons / Binden? Falls ja solltest du die mal lieber öfter wechseln dann passiert dir so ein Missgeschick nicht.

An deiner Stelle würde ich mich für den Tag entschuldigen und umziehen soweit dir es der Tagesplan erlaubt. Falls du noch Prüfungen hast kannst und solltest du natürlich nun nicht nach Hause gehen.

Allerdings sehe ich das so: mit einem roten Fleck der eindeutig auf deine Periode hinweist kannst du dich wohl nicht konzentrieren und fühlst dich sehr unwohl - verständlich. Da hilft auch kein Jacke drüber ziehen. Man hätte dies vorbeugen können und müssen - aber nun ist es zu spät.

Das nächste mal: genug Tampons / Binden kaufen und immer dabei haben. Und: oft genug wechseln nicht vergessen! Lieber einmal zu oft als einmal zu wenig.

Ich würde zuhause bleiben. Mach dir eine Wärmflasche und leg dich aufs Sofa. Sonst musst du dich nur vor deinem Lehrer rechtfertigen (dem du ja gesagt hast, dir ist sehr schlecht). Deine Mitschüler würden auch ein Drama draus machen. Warte bis morgen. Allerdings musst du damit rechnen, dass dich die Mitschüler, die dich gesehen haben, morgen auch darauf ansprechen werden. Leg dir eine "Ausrede" zurecht... Aber heute würde ich an deiner Stelle nicht mehr hingehen. 

Leg dir eine "Ausrede" zurecht

Ausrede? Tomatensaft oder wie? Ne Ausreden sind dämlich und fliegen auf.

Einfach ignorieren und gar nichts sagen. Ein "geht dich nichts an" tuts auch - denn so ist es ja auch - es geht sie nichts an.

0
@LonelyBrain

Na ja, ich meinte damit, sie soll sich schonmal überlegen, was sie auf Kommentare antwortet, wie sie damit umgeht. Deshalb steht es ja in Anführungszeichen. 

0

da du dich beim lehrer ja mit übelkeit abgemeldet hast, bist du doch entschuldigt. frag die freundin gleich nach dem unterrichtsstoff und hol diesen nach, dann verpasst du auch nichts.

nebenbei: warum ist euch kids eine ganz natürliche sache die halt mal passieren kann, immer direkt peinlich?

nebenbei: warum ist euch kids eine ganz natürliche sache die halt mal passieren kann, immer direkt peinlich?

In dem Alter ist zunächst vieles peinlich. Das wäre es dir auch gewesen in dem Alter. Mach die Kinder nicht runter nur weil sie in der Pubertät sind, alles neu ist und eben dazu neigen peinlich berührt zu sein.

Der Vorfall ist unangenehm - das wäre er mir auch noch heute! Das hat auch nichts mit dem Alter zu tun. Ich bezweifle das du gerne mit nem roten Blutfleck an der Hose - den man offensichtlich sieht - in der Öffenlichkeit rumrennst.

2
@LonelyBrain

ich hab das mädel nicht runter gemacht, sondern eine frage gestellt. aber du hast recht, mit dem alter hat das nichts zu tun eher etwas mit der geistigen reife der kids. wir wurden damals noch vernünftig aufgeklärt - sowohl zu hause als auch in der schule. da wurde auch darauf hingewiesen das solche vorfälle unangenehm sind und man keinesfalls auf sowas rumreiten sollte.man hatte halt die nötige erziehung das man sich nicht gegenseitig "weh" tun soll...

0

seh ich auch so @ LonelyBrain

1

Was möchtest Du wissen?