Ausgeklammerte binomische Formel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um nach x aufzulösen, braucht man zunächst mal eine Gleichung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bluemchen721
26.10.2016, 22:49

Tut mir leid, mein Fehler, die Gleichung ist natürlich unvollständig. Es müsste so heißen: 
0,3(x-2)^2+4 = 0,3(x-3)^2+14

0

Eigentlich gar nicht, da Du keine Gleichung hast, sondern nur einen Term.
Falls das Ganze =0 ist:
Erst die Klammern mit der 2ten Binomischen Formel, die Klammern bleiben dabei erhalten, dann den Klammerterm mal 0,3, dann abc- oder pq-Formel.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bluemchen721
26.10.2016, 22:48

Tut mir leid, mein Fehler, die Gleichung ist natürlich unvollständig. Es müsste so heißen:
0,3(x-2)^2+4 = 0,3(x-3)^2+14

0

Was möchtest Du wissen?