Ausgehzeiten mit 17?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meine Kinder durften unter der Woche nur ausnahmsweise mal bis 22 Uhr draußen bleiben, denn sie mussten am nächsten Tag fit für die Schule sein.

Mein Sohn ging sogar  (mit 17 J.) freiwillig um 20 Uhr ins Bett, weil er gemerkt hat, dass er den Schlaf nötig hat, um am nächsten Tag fit zu sein.

In den Ferien dann durften sie natürlich bis 24 Uhr weg, aber nützen es nicht jeden Tag aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nunja...überzeugen ist schwer. Ihnen zeigen, dass man sich auf dich verlassen kann, ist da das einzige, dann wird die Zeit von ganz alleine auch nach hinten versetzt und wenn du 18 bist, was ja auch nicht mehr so lange dauern wird, ist es ohnehin egal...es ist die Mühe, irgendwen überzeugen zu wollen, nicht wert.

Ich durfte früher nur unterwegs sein, bis es dunkel wurde (was im Winter bedeutete, ich durfte gar nicht weg...eh die Schule aus war, war es dunkel) und musste im Sommer spätestens um 8 zu Hause sein, aber auch nur, wenn es nicht anders ging. Bis ich 16 war.

Danach lebte ich alleine bei meinem Vater und der hat damals gedacht, alle verbote, die ich durch meine Mutter hatte, wieder gut machen zu müssen. Offiziell sollte ich um 10 zu Hause sein, inoffiziell wars egal, solang ich mich gemeldet hab, wenns später wurde. Das war aber auch ein muss. Als ich mich mal nicht melden konnte (Zug verpasst, Handy alle), hab ich danach direkt 2 Monate Ausgehverbot bekommen.

Und als ich dann 18 war, hats keinen mehr gekratzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieKomischen
25.11.2016, 21:17

Naja, mit 18 Jahren würden meine Eltern mir immer noch alles vorschreiben wollen. Und es bleiben immer noch meine Eltern, mit ihnen möchte ichs mir nicht vermiesen, also mit Rebellieren wird's wohl nix.

0

Da gibts nichts. Die Zeit ist auch völlig in Ordnung.

Warte, bis Du 18 bist, dann kannst Du draußen bleiben, so lange Du willst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagen sie, wenn sie du sie fragst ob du länger bleiben darfst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieKomischen
25.11.2016, 21:12

Solange Ich bei Ihnen wohne, dürften Sie über mich entscheiden.

0

Verantwortung übernehmen. 

Aus meiner Erfahrung war ich zu dem Alter schon Geschäftsführer im Familienunternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieKomischen
25.11.2016, 21:13

Du hast es aber weit gebracht, cool!

0

Was möchtest Du wissen?