Ausgehzeiten ._.?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

war bei mir genauso, hat sich etwas geändert als ich mein ersten festen freund hatte , da sie dachten er würde mich schon beschützen etc ..geht ja bei dir schlecht haha aber richtig geändert hat es sich erst kurz vor meinem 18ten, da haben sie iwann gecheckt das es nichts bringt mir das andauernd zu verbieten weil ich alt genug bin und sie es mir mit 18 eh nicht mehr verbieten dürfen. also denk ich mal musst du einfach noch ein bisschen warten oder du sagst halt einfach du schläfst bei einem kumpel ( einer der länger draußen bleiben darf versteht sich haha ) und dann hast du das problem nicht

Heeeeyproblem 24.06.2016, 21:45

Wird schon irgendwie funktionieren ^^

0

Na, kannst ja versuchen ihnen beizubringen das du heute auf einer Party bist die eben etwas länger geht, ich meine es ist ja wohl nicht der Normalfall das du jeden Tag bis 5uhr in die früh feierst^^ Wenn dich nicht sonderlich anstellst sollte das ja nicht all zu problematisch werden.

Ich war seit ich 14-15 Jahre alt war immer bei nem Kumpel, dann teils haben wir halt da auch gepennt, konnte ja eh keiner mehr fahren die wo schon 18 waren und bin dann erst morgen Mittag wieder nach hause. Als ich 15 war bini ja teilweise erst um 12uhr los gegangen und war um 1uhr morgens bei meinem Kumpel, hatte daher nie solche Probleme, auch wenni dazu noch fast ne Stunde zu ihm laufen musste, da wir ziemlich ländlich leben in ner kleinen Stadt und er in der nächsten wohnte die halt 6km weit weg war. 

Ich hab immer gesagt ich Schlaf bei einer Freundin und bin dann auf die Party
Oder
Versuche dich mit denen an dem Tisch zu sitzen und es zu klären das du alt genug bist und ob sie dir mehr Vertrauen könntest zb ab& zu sms schreiben das alles oke ist

Wenn Deine Eltern Dich nicht länger ausgehen lassen wollen hast Du schlechte Karten. Ich nehme an, Du bekommst Taschengeld von ihnen, also bist Du finanziell abhängig. Sie könnten Dir z.B. den Geldhahn zudrehen, falls Du einfach viel später als besprochen nach Haus kommst. Gesetz hin oder her, was Deine Eltern sagen gilt.

Warum willst Du nicht noch 2 Jahre warten bis Du 18 bist und dann loslegen? Mädchen kann man auch tagsüber kennen lernen.

Ich kenne dein Problem sehr gut. Ich kenne deine Eltern zwar nicht, deshalb kann das hier rein gar nichts bringen, aber ein Versuch ist es wert.

Du solltest versuchen, den Grund des Verbotes ausfindig zu machen. Ist es, weil deine Eltern denken, du seist in Gefahr? Ist es, weil deine Eltern denken, du seist danach zu müde? Am besten, du fragst sie und bestehst auf eine informative Antwort.

Nachdem du das getan hast, denkst du selber nach, wie man das Problem vermeiden könnte. Nehmen wir als Beispiel das "Zu wenig Schlaf"-Problem. Wenn du mittags schläfst, könnte dies kein Problem mehr sein.

Daraufhin nimmst du die sinnvollsten Lösungsvorschläge und stellst sie deinen Eltern vor. Wenn sie das nicht akzeptieren, bestehe auf eine vernünftige Argumentation.

Wenn sie es aus Prinzip nicht wollen, ist leider nichts zu machen :/. Weitere Tipps sind, dass du niemals GEfühlsausbrüche bekommst und sachlich bleibst und dich in die Lage deiner Eltern hineinversetzt. Außerdem siehe sie nicht als Feinde an, sondern als nötiges Mittel, um gehen zu dürfen, das du dir erkämpfen musst.

Versuch bei nem kumpel oder so zu uebernachten und dan geht ihr zusammen auf die party.

Was möchtest Du wissen?