Ausgehviertel und Kneipenmeile in Berlin gesucht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Friedrichshain/Kreuzberg. Kein Witz.

Wo genau dort?

0
@yokohama

Am einfachsten wäre es mit der SBahn bis Treptower Park zu fahren. Dann sucht ihr euch auf einer Karte die Hauptstraße Richtung Kreuzberg raus (führt an einem Einkaufszentrum vorbei). Diese geht ihr entlang. Tonnenweise geniale Bars, von Transenkneipen bis hin zu hippen Studenten- und Schwulenbars. Extrem buntes lebendig Eckchen.

0

Ich war gerade erst in berlin und hatte das gleiche problem wie du. Kleiner Tip: BAR25. Eine geniale Bar, abgefahren und kultig. Mit der S/U Bahn bis Ostbahnhof und dann rechts laufen. Was auch ziemlich genial ist, ist die Strandbar in Berlin-Mitte, inclusive Amphietheater. Wirklich sehenswert! Viel Spaß, eine wirklich tolle Stadt!!

Und als kleiner Tipp. Sollte das Geld bei euch etwas lockerer sitzen empfehle ich euch Cookies Cream, Friedrichstraße Ecke Unter den Linden. Grandioses vegetarisches Restaurant in dem man die Lust auf Fleisch komplett vergisst. Dienstag und Donnerstag ist ab, ich glaube es war 23Uhr, der Cookies Club direkt unter dem Restaurant offen. Sieht ein bisschen trashig aus ist echt ein nennenswertes Erlebnis.

Was möchtest Du wissen?