Ausgedrehte Schraube lösen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt Bohrer mit gegenläufigem Gewinde, die dreht man in die schraube rein und dann die schraube raus... aber bei so kleinen Schrauben... an was ankleben und rausdrehen? Oder rein bohren bis der Kopf ab ist und dann mit der Zange rausdrehen...

Salue

Probier mal, bevor Du die anderen Ideen ausprobierst, mit einem kleinen Schraubenzieher auf den Schraubenkopf zu schlagen. Es kann sein, dass sich die Schraube dann im Gewinde besser löst.

Dann kannst Du auch versuchen, mit Wärme die umliegenden Gehäuseteile sanft aufzuwärmen, Wenn sich der Kunststoff dabei mehr dehnt, als das Metall, sitzt sie nicht mehr so fest.

Wenn das Anziehen noch geht, kannst Du auch versuchen, ein wenig, aber wirklich nur ein wenig, anzuziehen. Auch so löst sich der Plastik besser vom Metallgewinde.

Wenn es eine Schlitzschraube ist, kannst Du auch versuchen sie mit einem Kreuzschraubenzieher, mit viel Druck, zu lösen. Der hat mehr Kanten.

Wenn das alles nicht mehr hilft, dass kommen die genannten gröberen Methoden zur Anwendung.

Viel Glück bei der Bastelei

Tellensohn  

Wenn das ne kleine Schraube ist, dann würd ich nen billigen Schraubendreher einkleben. Ansonsten könntest du vielleicht mit nem Schraubenausdreher Erfolg haben. https://www.amazon.de/dp/B01AA6O7FM

Also dieser Ausdreher sieht super aus. Was meinst du mit einkleben? Mit extrem starkem Kleber dran kleben, und dann drehen?

0
@KilBa

Genau das meine ich. Hängt natürlich davon ab, welches Moment man aufbringen muss um die Schraube zu lösen. Da das ja im Laptop hoffentlich nur handfest ist, könnte man mit Sekundenkleber weiter kommen.

0
@KuarThePirat

Bitte keinen Sekundenkleber, der fliesst in jede Ritze und kann kaum dosiert werden bei kleinen Objekten. 

1
@KilBa

Einen klecks UHU 2-Komponenten Epoxidkleber, der ist schön breiförmig und verläuft nicht. Ein par stunden muß der aber aushärten und dann rausdehen. Die Schraubenrausdreher sind quasi nicht zu bekommen für so kleine Schrauben :(

0

du könntest mit einem dremel in den kopf der schraube einen größeren schlitz "fräsen"

Du könntest versuchen sie aufzubohren.

Was möchtest Du wissen?