Ausgangsgleichung einer sachaufgabe?

...komplette Frage anzeigen Die 5. frage - (Mathe, Mathematik, SACHAUFGABE)

1 Antwort

1.Schritt: Zuerst alles in SI_Einheiten umwandeln

Index b =Bus und Index a=Auto

Vb=80 KM/h=22.22..m/s und Va=110 KM/h=30,55..m/s und 40 min=2600 s

1. Sb=Vb*tb hier ist Sb die Strecke,die der Bus zurücklegt

2. Sa=Va*ta

3.tb=ta+2600 s

4. Sb=Sa

Wir haben nun 4 Gleichungen und 4 Unbekannte ,Sb,Sa;Tb und ta ,also ist die Aufgabe lösbar.

3. in 1. ergibtSb=Vb*ta+Vb*2600 mit 2. Sa=Va*ta gleichgesetzt

Va*ta=Vb*ta+Vb*ta nach ta umstellen

ta=Vb*2600/(Va-Vb)=22,22*2600/(30,55-22,22)=6929,17 s (Sekunden)

Probe : Sa=30,55*6929,17 s=211686,14m=211,7 Km

              Sb=22,22 *(6929,17 +2600)=211738,15 m = 211,7 Km

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?