Ausgaben Manager?

2 Antworten

Ich habe ein Bankkonto und ein Portmonee. Das reicht für den Überblick. Eine App benötige ich nicht.

Ich nutze dafür eine Excel-Datei (genauer gesagt: eine Libre-Office-Calc-Datei).

Ausschließlich am PC.

Man bräuchte eine Verknüpfung dazu am Handy :')

0

Mein Vater will mir mein Geld wegnehmen

Wunderschönen guten Abend,

Hab da meiner meinung nach ein grösseres Problem. Ich hab immer mein Leben auf Mamas & Papas kosten genossen. Da wir recht wohlhabend sind und ich immer, dank dem Vater, genug Geld auf dem Konto habe und somit für jede Kleinigkeit die Kreditkarte ziehen konnte hatte ich bisher keine Probleme aber heute sprach mich der Vater auf meine Ausgaben an und sagte: ''Ob ich womöglich nicht versuchen will mit meinen 18 Jahren mit weniger Geld klar zukommen''.

Ich war damit überhaupt nicht einverstanden aber er fand es anscheinend besser so und sagte: ''Ich gehe morgen zur Bank nehme dir einen grossen Teil deines Geldes weg, lasse dir aber noch etwa 300 Fr.-''

Und es ist einfach zu wenig Geld! Mein Auto schluckt das das halbe Geld weg! Ich kann damit nicht anfangen ! Ich hab zwar noch einen Lehrlingslohn der jeden Monat noch ca. 700 Fr.- aufs Konto bringt aber ich kann so nicht Leben..

Aber ich kenne so ein Leben nicht. Da meine Ausgaben schon immer höher waren als meine Einnahmen.. Ich weiss wirklich nicht mehr weiter...

Dankbar für jede Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?